Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 882 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Haushalt
Seiten 1 | 2
tweety Offline




Beiträge: 14.888
Punkte: 28.256

06.12.2009 13:03
#11 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

Ich habe seit über 30 Jahren Miele Bodenstaubsauger - jetzt den 3. gekauft, weil ich den zweiten meinem Sohn weitervererbe.

Den ersten habe ich auch noch - steht in der Garage, für das Auto. Alle funktionieren noch tadellos, obwohl ich nicht gerade zärtlich mit diesen Geräten umgehe
. Die haben alle einen Beutel, und alle passen untereinander, ich muss also nur eine Sorte Tüten kaufen.

Ich stehe auf Miele, ist einfach unkaputtbar....und ohne Beutel, nee das ist mir zu viel Sauerei mit dem Entleeren. Außerdem regnet es bestimmt, wenn der Staubsauger geleert werden muss- und die Tonne steht draußen

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Emelie Offline




Beiträge: 1.275

13.12.2009 13:43
#12 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

Wir haben schon mindestens 20 Jahre einen ohne Beutel, stehen im Moment vor der Frage, welchen wir kaufen, aber eines weiss ich, es wird wieder einer ohne Beutel.
Bei uns wird jeden Tag gesaugt (wegen der Tiere) und ich müsste tonnenweise Beutel kaufen. Ausserdem finde ich es super praktisch, ich nehme den Oberteil vom Staubsauger ab, bleibt nur die "Tonne" und die kippe ich in die Mülltonne, fertig. Hin und wieder muss ich den FIlter reinigen, aber das ist kein Problem. Das geht super leicht und schnell mit einer Bürste.

_______________


........................................................
Man muß sich damit abfinden, daß man manchmal die Taube, und manchmal das Denkmal ist.

schoni Offline




Beiträge: 12.214
Punkte: 70

13.12.2009 13:49
#13 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

emelie ich hab einen von der firma dirt devil der marke magnum mpr... super teil!!
habe den auch wegen meinen tieren gekauft, hat auch viel zubehör!!!

--------------------------------------------------

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich

Emelie Offline




Beiträge: 1.275

13.12.2009 16:27
#14 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

Ich habe geschaut, der ist zu klein. Wir haben 2 Papageien, die können es schon sehr oft bunt treiben mit ihren Ästen und Hirse und.......die schmeissen viel auf den Boden. Bei diesem Sauger könnte ich jeden dritten Tag ausmisten.

_______________


........................................................
Man muß sich damit abfinden, daß man manchmal die Taube, und manchmal das Denkmal ist.

Klarabella Offline




Beiträge: 647

07.02.2010 15:57
#15 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

wir haben auch den Dirt Devyl wegen unserer Vögel gekauft. Allerdings haben wir ihn auch ganz schnell wieder weggestellt. Bei den Vögeln war das Hauptproblem der Staub. Also der Puder vom Gefieder. Der hat den Filter im Null Komma Nix zugesetzt und wir haben mehr Zeit mit Filterreinigung verbracht wie sonst was. Die Saugleistung ist jedesmal rapide abgefallen wenn man nicht nach jedem Saugen die Filter gründlich gereinigt hat. Für ganz gewöhnlichenHaushaltsstaub ist er zu gebrauchen. Für uns war es ein klassischer Fehlkauf. Ich bin wieder bei meinen Staubsaugerbeuteln.




du musst nicht alle Fehler selber machen, gib anderen auch eine Chance

Liebe Grüße sendet

blutu Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 19.351

07.02.2010 23:46
#16 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

wir haben seid unendlichen zeiten beutellose sauger einer japanischen firma , und sind sehr zufrieden , ich habe mir von den kindern vor 2 jahren einen neuen gewünscht weil wir für den alten keine schlauchersatzteile mehr bekommen konnten - er tut jetzt dienst in der garage . aber einen nuen dieser firma zu bekommen war garnicht so einfach , da sie langsam von dirt devil und co verdrängt werden .

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

19.09.2010 18:58
#17 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

Hallo, Ihr alle,

ich habe seit kurzem auch den Dyson - beutellos -. Klasse! Keine Hundehaare mehr, der nimmt alles mit! Aber er ist teuer, ca. 600 Euro. Wir entleeren ihn, indem wir den Behälter in einem Plastikbeutel schütteln, den wir oben zubinden. Geht prima. Irgendwann muß man den aber baden...!

Ich, besser mein Mann ist begeistert. Er ist allerdings für ein zierliches Frauchen wie mich recht schwer zu handeln. - Tolle Ausrede, oder? -

Eure Trine

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Hummel Offline




Beiträge: 1.070

19.09.2010 19:00
#18 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

Ich habe schon den zweiten Dyson, den ersten hat mir mein Mann gemopst weil er ihn so toll findet...ich übrigens auch. Mir kommt nie mehr ein anderer Staubsauger in's Haus




Liebe Grüße von H. wie Hummel
Wer mit beiden Füßen fest auf dem Boden steht
kann nicht vorwärts kommen.



Am Anfang steh`n wir vor Kalendern und wollen bessern,
steigern, ändern.
Am Ende ist's oft wunderbar,
wenn wenigstens nix schlechter war.

mauseauge Offline

Moderator


Beiträge: 13.390
Punkte: 1.907

17.10.2010 20:25
#19 RE: Staubsauger ohne Beutel Zitat · antworten

sauber


Ein Freund ist jemand, der Deine Hand nimmt, aber Dein Herz berührt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz