Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.177 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Witze, Sprüche und anderer Spass
Bisa1975 ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 10:02
#1 Zickenwitze Zitat · antworten

Unterhalten sich zwei Frauen. Meint die eine: "In letzter Zeit habe ich immer so Sprachschwierigkeiten. Letztens wollte ich sagen: "Ich will Wein trinken" statt dessen sagte ich: "Ich will Trein winken". Darauf die andere: "Mir ging es neulich ganz ähnlich. Beim Frühstück wollte ich zu meinem Mann sagen "Gib mir bitte mal den Kaffee", statt dessen sage ich zu ihm:
"Du verdammtes Arschloch hast mein ganzes Leben versaut!"

Bisa1975 ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 10:03
#2 RE: Zickenwitze Zitat · antworten


Warum hat Gott den Mann erfunden?

Weil er dem Gorilla das Rasenmähen nicht beibringen konnte.

Bisa1975 ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 10:04
#3 RE: Zickenwitze Zitat · antworten

Die junge Schönheit ist beim Zahnarzt. Als der gerade anfangen will zu bohren, erstarrt er plötzlich vor Schreck. Dann sagt er zur Patientin: ”Ist Ihnen eigentlich klar, dass Ihre Hand an meinen Eiern ist?” ”Aber natürlich, Herr Doktor” meint sie, ”und wir werden einander doch nicht weh tun, gell!”

Bisa1975 ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2008 10:06
#4 RE: Zickenwitze Zitat · antworten

Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott: "Gott, ich habe ein Problem!" "Was ist das Problem, Eva?" "Gott, ich weiß, dass Du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich." "Warum bist Du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben. "Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen." "Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für Dein Problem. Ich werde für Dich einen Mann erschaffen und ihn Dir zur Seite stellen." "Was ist ein Mann, Gott?" "Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, Dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein. Im Grossen und Ganzen wird er Dir das Leben schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten. Er wird lächerlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da Du Dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er Deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird. Er wird dumm sein und solch seltsame Dinge wie Kämpfen und einen Ball herumkicken über alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er Deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken." "Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zog dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?" Also ... Du kannst ihn unter einer Bedingung haben." "Welche Bedingung ist das, oh Gott?" "Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern ... Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis ...Du weißt schon - von Frau zu Frau."

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

30.08.2009 15:45
#5 RE: Zickenwitze Zitat · antworten

...hat noch jemand was zu dem Thema beizutragen....




*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

06.09.2009 13:33
#6 RE: Zickenwitze Zitat · antworten

In der Warteschlange an der Bushaltestelle steht eine junge hübsche Dame.
Sie ist mit einem ganz engen Lederminirock gekleidet und dazu passenden Lederstiefeln und Lederjacke.
Der Bus kommt und sie ist an der Reihe. Als sie versucht, in den Bus zu steigen, merkt sie, dass sie wegen des engen Minirocks ihr Bein nicht hoch genug für die erste Stufe bekommt.

Es ist ihr zwar peinlich, aber mit einem kurzen Lächeln zum Busfahrer greift sie hinter sich, um den Reißverschluss an ihrem Minirock ein bisschen zu öffnen und so mehr Bewegungsfreiheit zu haben. Leider reicht dies aber noch nicht aus, um das Bein hoch genug für die erste Stufe zu heben. Sie greift wieder nach hinten, um den Reißverschluss weiter zu öffnen, muss aber anschließend feststellen, dass sie immer noch nicht bis zur ersten Stufe gelangt. Sie lächelt dem Busfahrer noch einmal zu und öffnet den Reißverschluss, zum drittenmal, noch ein bisschen weiter - vergebens, der Rock bleibt zu eng und die erste Stufe unerreichbar.

Da packt sie ein in der Warteschlange hinter ihr stehender Mann an der Hüfte und hebt das Mädchen grinsend auf die erste Stufe.
Sie ist völlig empört und dreht sich um: "Wie können sie es wagen mich anzufassen. Ich weiß ja nicht mal wer sie sind!"
Darauf er: "Normalerweise würde ich Ihnen zustimmen.
Aber nachdem sie jetzt dreimal meine Hose geöffnet haben, dachte ich, wir wären Freunde!!!"



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.816
Punkte: 18.287

06.09.2009 14:35
#7 RE: Zickenwitze Zitat · antworten

Huch

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Jessi Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 20.082
Punkte: 159

06.09.2009 14:37
#8 RE: Zickenwitze Zitat · antworten

war sie auch noch blond

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

21.10.2009 12:10
#9 RE: Zickenwitze Zitat · antworten

Nina und Klaus gehen im Wald spazieren.
Nach einigen Minuten sagt Nina zu Klaus: "Ich habe das Gefühl, dass Du mich poppen willst."
Klaus antwortet: "Wo denkst hin, ich will Dich nicht poppen."
Kurz danach Nina: "Ehrlich Klaus, ich habe das Gefühl, dass Du mich poppen willst."
Klaus reagiert wieder empört und schwört Nina, dass er nicht vorhabe, sie zu poppen.
Sie laufen eine Weile schweigend nebeneinander her.
Da sagt Nina: "Klaus tu mir den Gefallen und popp mich, damit ich dieses komische Gefühl los werde."
(Moral von der Geschichte, geh niemals ins Wald mit einer Frau, die denkt nur an das eine!)



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Jessi Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 20.082
Punkte: 159

21.10.2009 18:05
#10 RE: Zickenwitze Zitat · antworten

garnicht wo denkst du hin

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz