Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 540 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Rund ums Auto
Udo Offline




Beiträge: 454

03.04.2008 08:30
#1 Beimischung von Biosprit in Benzin und Super - Verträglichkeit Zitat · antworten

Kennt sich jemand mit der Beimischung von Bioethanol in die Kraftstoffe Benzin/Super aus?

Die da oben diskutieren ja zur Zeit, dass in irgendeiner - noch genauer festzulegenden - Zukunft die Beimischung von 5 % auf 10% erhöht werden soll, dass aber nicht alle Motoren das vertragen. Wer es nicht verträgt, kann ja auf den Superplus ausweichen, der wohl generell ohne Bioethanol angeboten zu werden scheint.

Wird denn aktuell schon 5% beigemischt? Ist denn sicher, dass selbst diese 5% von den Motoren vertragen werden?

Sollte man sich wegen der Verträglichkeit dieser 5% nicht sicher sein, so muss man doch jetzt schon auf Superplus ausweichen. Falls also jetzt schon 5% beigemischt werden, und falls sich zusätzlich zum normalen Verschleiß schleichende bis kapitale Motorschäden einstellen sollten, dann ist es nicht ausgeschlossen, dass es von der 5% Beimischung herrührt. Oder wie seht ihr das?

«« Autounfall
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz