Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.061 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Rund ums Auto
Seiten 1 | 2
Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

06.03.2008 15:50
#1 Inspektion Zitat · antworten
Wie haltet Ihr das. Fahrt Ihr regelmäßig in die Werkstatt?

Ich muss 3 Jahre hintereinander eine Inspektion machen lassen, sonst verliere ich die Garantie. Außerdem kann ich nicht in meine frühere Werkstatt, sondern muss in eine Fachwerkstatt, die speziell meinen Autotyp macht.
Gestern habe ich mal wieder locker 260 € geblecht. Nächstes Jahr kommt noch TÜV dazu.
Gut, daß ich keinen BWM oder Mercedes o.ä. fahre, die sind ja noch teurer.

Wenn die 3 Jahre um sind, fahre ich wieder in meine "alte" Werkstatt. Ölwechsel machen wir nicht mehr selbst und ab und an sollte man doch fahren, bevor etwas zuviel rappelt.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Finally Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 19.292

06.03.2008 19:00
#2 RE: Inspektion Zitat · antworten

ich gehe regelmäßig, jedes Jahr - aber soooo teuer war nicht mal die große Inspektion im Dezember
gehe auch in eine Fachwerkstatt....

**********************************************
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "wo kämen wir hin" und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

MeanGirl ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2008 15:07
#3 RE: Inspektion Zitat · antworten

Ich stelle mein auto grundsätzlich nur in die Werkstatt wenn was dran ist. Inspektion ist mir zu teuer, und man kann davon ausgehen das die dann immer was finden was richtig kostet

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

07.03.2008 19:54
#4 RE: Inspektion Zitat · antworten

Finally, hängt wohl vom Autotyp ab. Z. B. brauchte er mehr Öl, als der Wagen meiner Tochter.
Letztes Jahr habe ich für die kleine Inspektion 177 € bezahlt, meine Tochter 121 €. Sie hat nächstes Jahr die große Inspektion - da wird dann auch der Pollenfilter ausgewechselt und solch ein Kram.
Allein das Öl kostet schon pro l 11,95. Der Arbeitslohn ist so hoch. Für 0,90 AW/Std., was immer das heißt, ohne MWST 61,20 €.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2008 15:54
#5 RE: Inspektion Zitat · antworten

Für mich und mein Auto ist die Einhaltung der Inspektionen ein absolutes Muss.
So kann ich mit ruhigem Gewissen meine Kilometer reißen.

Da mein Großer im Nachbardorf bei Bosch seine Ausbildung zum "KfZ-Elektriker" machte, bekomme ich hier Rabatte.
Obwohl Sohni schon seit fast drei Jahren nicht mehr dort ist.

MAN14 ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2008 10:14
#6 RE: Inspektion Zitat · antworten

Ich lasse keine Inspektionen machen. Wenn was anliegt, zB. Ölwechsel, mache ich es selbst, da ich gelernter Tankwart bin. Größere "Sachen", die ich nicht selbst machen kann (darf)werden dann schon in einer Werkstatt gemacht.

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2008 10:25
#7 RE: Inspektion Zitat · antworten

MAN, aber das senkt doch den Wiederverkaufswert für's Auto wenn keine Scheckheftpflege vorliegt.

Selbst der 16 Jahre alte Polo von meinem Sohn bekommt seine Inspektionen. Er macht sie immer wenn er mal zu Hause ist in seiner Lehrwerkstatt und lässt die Arbeit vom Meister abnehmen und eintragen.

Ich hätte da Schiß, wenn ich nicht 100%ig weiß, das mein Kugelporsche in Ordnung ist.

MAN14 ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2008 11:16
#8 RE: Inspektion Zitat · antworten

Da hast du natürlich Recht, Katy. Aber ich fahre mein Auto auf bis es nicht mehr geht. Und dann geht der für nen Appel und nen Ei ins Ausland (Afrika und so).

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2008 11:46
#9 RE: Inspektion Zitat · antworten
Achso machst du das. Solange kann ich meine Auto's immer nicht fahren, weil sie dann zu teuer in den Reparaturen werden.
Da heißt es immer gleich (wenn das neue Auto in der Garage steht) sparen für's nächste. Und das letzte wird mit abgegeben.
So liege ich meist zwischen 8.000-10.000 Euro. Ich fahre ja nur kleine spritzige Auto's.
Mit meinem jetzigen habe ich irgendwie einen Griff ins Klo gemacht.
Hat 'n Haufen Schnickschnack drin mit dem sich keiner wirklich auskennt. Noch 2 Jahre, dann isser wech!
MAN14 ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2008 12:17
#10 RE: Inspektion Zitat · antworten

Ich kaufe mir nur gebrauchte, zwischen 1 und 2 Jahre alt.
Für den Schnickschnack, wie du sagts gibt es aber eine Bedienungsanleitung. Ich gehe aber schon davon aus, das Du die gelesen hast, Katy.

Seiten 1 | 2
«« Plaketten?
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz