Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben


  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 152 Antworten
und wurde 9.097 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Kurzgeschichten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 16
Betty ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2008 20:55
#31 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten

Ich sage doch, der lebt gefährlich ... hat schon wieder eine Straftat begangen
Aber ihm kann ja nichts passieren ... wie auch, wenn er nie aufmacht!!!

Rumo ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2008 23:09
#32 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten

Ich mach mir bald in die Hose vor lauter

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

10.06.2008 11:01
#33 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten
Hatte ich ja total vergessen, wollte doch noch von den Blattläusen berichten:

Also, neulich stehe ich im Garten hier hinterm Haus und besprühe die paar vorhandenen Rosen mit einer Chemikalie gegen Blattläuse. Einmal im Jahr mache ich das so.
Herr Schmidt lungerte natürlich auch im Graten rum und beobachtete mich.

Irgendwann kam er angeschlichen und meinte: "Warum tun sie das"?

Warum ich das tue???

Ja warum wohl?

Na ja, ich bin ja eine Nette Nachbarin und erklärte ihm, dass ich die Nase voll habe von Blattläusen auf Rosen und Schneeball. Deswegen und nur deswegen, mache ich das!

Herr Schmidt meinte, ob das Mittel sehr teuer ist, was ich da nehme.

Oh ja, sagte ich. das ist sehr teuer, das ist nämlich ein ´spezielles Mittel für Fachleute.

Meinte Herr Schmidt: "Das können sie aber auch billiger machen."

Ich: "Mir ist aber wichtiger, dass es hilft."

Herr Schmidt: "Die billigere Methode hilft auch."

Ich: "Also gut, wie kann ich das billiger machen?" (Ich dachte eigentlich, ich kenne alles).

Herr Schmidt: "Da nimmt man einfach eine Spülmittellauge."

Ach neee, was er nicht sagt.

Das kennt ja wohl jeder, aber ist eben nicht so effektiv wie mein spezielles Mittel für Fachleute.

Na ja, er hatte es ja gut gemeint. Also fragte ich versönlich: "Was denken sie, wieso hilft das?"

Herr Schmidt: "Ist doch ganz klar. Die Blattläuse liegen unschuldig auf den Blättern und sonnen sich. Plötzlich sprüht man Seifenlauge auf sie. Das brennt natürlich in den Augen. Die armen Läuschen reiben sich mit ihren winzigen Fäustchen die Äuglein. Dazu müssen sie natürlich das Blatt loslassen. Und dann fallen sie runter. Arme Dinger!



So habe ich das noch nie gesehen. Wie soll ich jemals wieder etwas gegen die armen kleinen Blattläuschen unternehmen? Ich möchte doch nicht schuld sein, wenn ihnen die Äuglein brennen und sie sich dann eventuell auch noch blind zu Tode stürzen.

Nein, das geht auf gar keinen Fall!!! Ich setze lieber weiter mein spezielles Mittel extra für Fachleute ein.
Da sterben sie einen schnellen und vor allem sicheren Tod.

An manchen Tagen wünschte ich, Herr Schmidt hätte seine Tür nicht aufgemacht!






-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2008 12:28
#34 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten

Ich liebe Deine Nachbarschaftsgeschichten ...

karinlefee Offline




Beiträge: 15.135
Punkte: 21.844

11.06.2008 13:41
#35 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten

oh ja die armen Blattläuslein, Hammer der Mann

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

11.06.2008 17:26
#36 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten

KLF, er ist noch zu haben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

karinlefee Offline




Beiträge: 15.135
Punkte: 21.844

11.06.2008 17:33
#37 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten

Dann bleib ich lieber solo

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

11.06.2008 17:36
#38 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten


und er wohl auch.




-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Frau Meyer Pipenbrink Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 13.602
Punkte: 15

12.06.2008 18:18
#39 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten


Oh mein Gott mach mich gleich in die Hose!!!

____________________________________

asteri Offline




Beiträge: 2.745

16.06.2008 10:52
#40 RE: Nachbarschaftstratsch Zitat · antworten

Sehr lustig das alles,schnüffel!
Wenn man genau hinsieht,sind doch heutzutage noch die wenigsten Leute das,was man selbst so als normal bezeichnen würde.Und bei Nachbarn fällt es einem eben leichter auf...

------------
CARPE DIEM

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 16
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz