Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.371 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Rund ums Auto
Seiten 1 | 2
Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.871
Punkte: 18.487

26.01.2008 20:54
#1 Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten


Jeder schimpft auf den anderen.

Wie siehst Du das ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Finally Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 19.292

27.01.2008 16:37
#2 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten

der eine wie der andere hat das Recht zu schimpfen - beide verhalten sich nicht fair

Radfahrer denken sie haben immer und überall Vorfahrt........ Autofahrer denken, der ist langsamer, soll zu sehen wo er bleibt..

meine Erfahrung mit Radfahren ist schrecklich, hab den einen oder anderen schon oft auf meiner Motorhaube gesehen... abbiegen ohne Handzeichen, ohne gucken usw.

schlimm finde ich auch, das einige in dieser dunklen Jahreszeit dunkle Klamotten anhaben - MAN kann sie einfach nicht sehen.....

und für mich als Autofahrer muss ich sagen, das ich manchmal ganz schön eng überhole - hinterher hab ich auch schon oft gedacht huiiii Mädel das war eng....

**********************************************
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "wo kämen wir hin" und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

27.01.2008 19:52
#3 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten

Im Winter sind die Radfahrer kaum zu sehen, meist fahren sie noch ohne Licht.

Mit ist auch schon sehr oft passiert, daß die knapp vor mir über die Straße sind - ohne zu gucken.

Oder sie fahren bevorzugt auf dem falschen Radweg. Sie sollten auch den in die richtige Richtung benutzen.

Allerdings überhole ich Radfahrer und Mofafahrer immer sehr großzügig.

Sie sind die Verkehrsschwächeren und wir haben die A.... karte.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2009 13:47
#4 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten

Mein Kollege erzählte mir soeben, was ihm gestern passiert ist.
Meine Firma hat ihren Sitz in einem Industriegebiet, links und rechts von unserer Einfahrt
befindet sich eine ca. 60cm hohe Mauer.
Als er sich gestern vergewissert hat, dass kein Auto kommt, will er vom Hof fahren.
Plötzlich kam ein Junge liegend auf einem Skateboard hinter der kleinen Mauer vorgeschossen.
Ihm ist fast das Herz stehen geblieben.

Ich habe durch den Kita-Streik schon oft beobachtet, dass Frauen ihre Kinder mit zur Arbeit nehmen.
Aber können sie ihren Kindern nicht erklären, wie gefährlich es in einem Industriegebiet auf den Straßen ist?
Die Brummis donnern hier nur so lang und ich möchte mir nicht vorstellen, wenn in dem Moment ein Spediteur bei uns vom Hof gefahren wäre.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.871
Punkte: 18.487

19.06.2009 16:23
#5 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten


Autsch.........

Ich denke doch das Mama und Papa Ihre Kinder aufklären aber Kinder vergessen oft einfach zu schnell - bis was passiert.

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Shera75 ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2009 16:34
#6 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten

stimmt Kinder denken leider meist nicht an die Gefahr

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

19.06.2009 17:32
#7 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten

Manchmal bin ich ganz froh nicht mehr in der Großstadt zu leben. Hier ist alles ganz gut mit Fahrradwegen ausgestattet und, wohl auch bedingt durch den teuteburger Wald, gibt es nicht ganz so viele Fahrradfahrer...

Insgesamt habe ich aber schon das gefühl, das der Stil auf der Strasse aggressiver geworden ist. Auch für und vor allem aber auch doch die Radfahrer. - Besonders Fahrradkuriere kenen im geschäft ja keine Freunde...



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Noessi ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2009 08:59
#8 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten


Zitat von: gandalf-de

.... - Besonders Fahrradkuriere kenen im geschäft ja keine Freunde...




Oh ja!!! Besonders in der Innenstadt (Bremen) muss man sich des öfteren mal mit einem gekonnten Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Wenn sie den Straßenbahnen ausweichen nehmen sie relativ wenig Rücksicht auf die Fußgänger!

Carsten Offline




Beiträge: 39
Punkte: 145

31.07.2017 02:29
#9 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten

Hi,

Ich sage mal so, wenn jeder mal ein bisschen mehr sich zurück nimmt und sich einfach an den § 1 der StVo hält der u.a lautet:

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.
(2) Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

Jetzt mal ehrlich wer von uns hält sich wirklich dran, ich würde mal sagen keiner, und jeder der jetzt sagt nee stimmt nicht der flunkert ein bisschen, denn wie oft übersieht der Autofahrer das Tempo 30 ig Schild an Schulen. Bitte nicht falsch verstehen, ist nur ein Beispiel von vielen, wo sich Autofahrer verhalten wie Asphaltproleten.

Gleiches gilt für Radfahrer, wenn sich auch diese ein bisschen zurück nehmen würden und sich auch an diesen §1 halten würden, dann bräuchten sich keiner über den anderen Aufregen od. schlimmer noch, aufeinandefr losgehen.
Alles schon selbst gesehen und erlebt. Besonders dann wenn Radler auf der Straße fahren, da werden zum Teil absichtlich od. aus Unachtsamkeit, geschnitten. So könnte ich dass jetzt Stunden weiter führen, man würde über jeden Straßenverkehrsteilnehmer etwas sagen können, der keine Rücksicht nimmt.

Mein Fahrlehrer hatte mir eine Geschichte erzählt, von der ich meine dass sich jeder evtl. drin wieder findet: Ein Auto steht an einer Kreuzung, und wartet darauf dass es rein gelassen wird. Es fahren 30 Auto vorbei ohne es rein zulassen, nur einer lässt es rein. Über wenn regt sich der Autofahrer auf? Richtig über die 29 die ihn ignoriert hatten, aber über den einen der ihn rein gelassen hat, spricht er nicht. Dies kann man auf jede ähnliche Situation anwenden im Straßenverkehr, ob nun als Fußgänger, Radfahrer od. Auto-/ Motorradfahrer.

Damit wäre ich wieder beim Thema es hat alles im Gegenseitige Rücksichtnahme zu tun, nur scheint das noch nicht bei einigen wenigen angekommen zu sein.

In diesem Sinne allzeit sichere und gute fahrt wünsche

Familiäre Adenomatöse Polyposis kurz (FAP)erblicher Darmkrebs , seit dem 02.12 habe ich einen J-Pouch und ein Endständiges Ileostoma. Ich Lebe und bin stolz ein Bauchbeut´ler zu sein!

tauperle Offline




Beiträge: 7.096
Punkte: 4.984

14.09.2017 23:13
#10 RE: Autofahrer / Radfahrer .......... Zitat · antworten

Ich halte mich an die SVO, trotzdem könnte ich Bücher schreiben.
Grundsätzlich interessiert es keinen Autofahrer ob ich da komme per Rad.
Ob ich Vorfahrt habe o.ä.
Neuerdings ist Mode, dass einfach die Autotür aufgerissen wird. Sind schon schwere Unfälle passiert.
Mir letztens um ein Haar auch. Seither fahre ich nicht mehr am Rand an den Autos vorbei.

Aber so wie Autofahrer um einen Kamm gewickelt werden, ist das bei Radfahrern auch so.
Ich bin kein Kamikazefahrer, sondern fahre gesittet.
Die Fußgänger sind nicht ein Deut besser, obwohl bestimmt meist Autofahrer.
Letztens geifte mich auch ein Hundebesitzer an, dass ich auf dem Bürgersteig fahre und gefälligst aufpassen solle. Ich hääää ??? Hauptsache nicht aufpassen, dass die Hundeleine 3 km lang ist, ne ? Och.....ist doch egal....sollen doch die anderen aufpassen, ob da eine Leine ist, ne ?
Einmal sagte mal jemand(HUndebesitzer) zu mir, fahren sie doch drüber

Na jedenfalls fuhr ich nun auf diesen breiten Weg für Fahrrad plus Fußgänger als der Typ mit dem Hund mich anmachte.
Weil der mich so anmachte dachte ich: ist das jetzt kein Kombiweg mehr ?
Kommt ja öfter bei uns vor, plötzlich ist das Schild weg.
Ne...........am Ende des Weges war ein Schild = Ende des Fahrradweges.
Also doch.......aber aufregen

Ne also, da habe ich anderes zu tun und deshalb wahrscheinlich keine lange Weile.

****************************************
es grüßt eine
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz