Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben


  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 40.091 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Pferd und Landwirtschaft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Eboli ( Gast )
Beiträge:

07.08.2008 21:21
#41 RE: Pferde Zitat · antworten

Vor Hunden habe ich keine Angst, vor keinem,
aber Pferde, schon allein der Gedanke
ich kann einfach nichts dafür.

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2008 23:19
#42 RE: Pferde Zitat · antworten

Eboli, ich war mit Pferden auch immer ängstlich. Hatte als Kind ebenfalls ein schlechtes ERlebnis. Aber als dann unsere Tochter ihr Pferdchen hatte, hat sich meine Angst gelegt. Die erste Zeit hatte ich es aber am liebsten, wenn zwischen mir und der Stute ein Koppelzaun war.

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 09:37
#43 RE: Pferde Zitat · antworten

Ich bin auch ein Schisser.

Wir hatten damals 3 Pony's, der Hengst war immer so rabiat, wenn es früh auf die Weide ging.
Ohne Zucker ging gar nix und wehe, wenn ich keinen bei hatte, dann hat er immer gebissen.

Noessi ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 12:02
#44 RE: Pferde Zitat · antworten

Katy, dass ist bei Pferden genauso wie bei allen anderen Tieren: Die Erziehung und der Umgang prägen das Tier und beeinflussen sein Verhalten.....
Mein Pferd z.B. ist früher von einem zum anderen gegeben worden. Sie galt lange Zeit als unreitbar und gefährlich Seid wir beide zusammengefunden haben, ist sie das beste Pferd der Welt, von dem ich auch weiß, dass es mir niemals mit Absicht auf irgendeine Art und Weise wehtun würde!
Ich würde auch nie behaupten, dass das mein Verdienst ist - wir haben ganz einfach Glück gehabt, dass wir uns gefunden haben!

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 14:38
#45 RE: Pferde Zitat · antworten

Ich mag Pferde furchtbar gern, sie haben sowas elegantes an sich.
Bei dem Hengst vermute ich ganz einfach, dass er ein böses Erlebnis hatte und deshalb so frech war.
Einmal hat der mich vor lauter Übermut in den A.... gezwickt. Der blaue Fleck war ewig zu sehen.
Ich geh' seit da an lieber auf Distanz. Ist bestimmt gesünder.

Die Stute und das Fohlen war zwei ganz Liebe.

Noessi ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2008 16:18
#46 RE: Pferde Zitat · antworten
Ich wollte euch doch mal zeigen, wie unsere Pferde so leben....
Hier stehen sie nach dem Weidegang immer noch eine Zeit auf der abgegrassten Weide, damit die Zeit im Auslauf nicht zu lang wird.
Ich glaube, man sieht, dass es ihnen gut geht!
peter ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2008 22:55
#47 RE: Pferde Zitat · antworten

w o w - ein Paradies für Pferde, aber welches sind Deine??? Hattest Du nicht mal von 2 geschreiben????

Jedenfalls ein superschönes Foto - danke.

Noessi ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 07:04
#48 RE: Pferde Zitat · antworten
jetzt wird`s kompliziert: Das rote (fuchsfarbende) Pferdchen rechts im Bild mit roter Mähne und rotem Fell ist die kleine Snilld - unser Baby. Ziemlich in der Mitte, ganz weit hinten, steht ein etwas hellerer Fuchs mit kräftiger Statur, das ist mein Nössi! Und das ohne Farbe, also das cremefarbene (ein Isabell - bei anderen Rassen heißt das Cremello) ist das Pferd meiner ältesten Tochter.
Betty ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2008 22:07
#49 RE: Pferde Zitat · antworten

Man sieht wirklich, dass es den Tieren gut geht. Sehen alle toll aus

Noessi ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2009 20:40
#50 RE: Pferde Zitat · antworten

Dank meines Weihnachtsgeschenks gibt es jetzt auch neuer Fotos von unserem "Baby"

Angefügte Bilder:
Bild 037.jpg  
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Bauernhof »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz