Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 11.929 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Haare
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Scrabble Offline




Beiträge: 424

10.03.2007 19:36
#21 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten

Färben gar nicht, eher Tönung, die auswaschbar ist. Ich möchte mich nicht auf eine Farbe auf Monate festlegen. Dauerwellen machen meine dünnen Haare nur kaputt.

karinlefee Offline




Beiträge: 15.135
Punkte: 21.844

24.06.2009 12:32
#22 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten

Ich töne regelmäßig meine Haare. Eine Dauerwelle hatte ich mal mit achtzehn- sah aus in die Steckdose gefasst. , seither hab ich mich nicht mehr getraut.
Meine Frisörin erzählte von ner Welle, die mit Riesenwicklern gemacht wird. Evt. probier ich das mal, auf der anderen Seite hab ich Angst das das dann zuviel Chemie auf einmal ist und die Haare kaputt gehen.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.777
Punkte: 18.121

24.06.2009 13:06
#23 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten



Laß es !

Dein letztes (gelöschtes) Bild habe ich noch vor Augen .........sieht klasse aus so !

DW brauchst Du nichzt und wenn dien Haareb zu fein sind , dann hast Du nachher nur noch Stroh auf dem Kopf .


Besser nicht !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Änne Offline




Beiträge: 8.905
Punkte: 7.933

24.06.2009 20:53
#24 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten

Ich würde auch von einer Dauerwelle abraten. Meist werden die viel zu lockig bzw. kraus. Ich habe da auch schlechte Erfahrungen mit. Von wegen große Locken, ich sah aus wie früher mit einer Minipli.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.777
Punkte: 18.121

24.06.2009 21:02
#25 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten


Änne

Da hattes Du echt Pech . DW kann man auch auf Wasserwellwickler machen , dann hat man wirklich nur leichte Wellen aber der chemische Vorgang macht die Haare so oder so kaputt .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.614
Punkte: 3.148

24.06.2009 21:31
#26 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten

Meine letzte Dauerwelle,,,,,,,, , da wollte ich nur eine leichte Bewegung im Haar
ich sah aus wie ,,mit dem Finger in der Steckdose,,,,, Struwelpeter ist auferstanden
dann hab ich gesagt ,,, das geht garnicht,,,,,, bin am nächsten Tag hin, zum Friseur , und hab gesagt , die sollen aus der Fülle was raus holen , das war so wuchtig , ich dachte ich pass nicht mehr durch die Türe , so standen die Haare ab.
und ich hab auch noch gesagt ,,, ABER nicht kurz..... als die fetrig war ,,,,,,,waren die Haare ab ,,,, KURZ,.,
ich hab die Krise gekriegt ,,,, und durch die Dauerwellflüssigkeit,,,, man hatte viel zu viel drauf gegeben und zu lange einwirken lassen , ( bin selbst Friseuse ) war meine Kopfhaut kaputt,, ich habe mehrere Monate , die Kopfhaut mit Cortison einreiben müßen.... Soviel zu meiner letzten Dauerwelle
die nur eine leichte Bewegung im haar sein sollte , ach so ,,, das ganze war zwei Wochen vor Weihnachten 2007

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.777
Punkte: 18.121

24.06.2009 21:38
#27 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten


Solche "Fachkräfte" ruinieren unsere Zunft .


----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

karinlefee Offline




Beiträge: 15.135
Punkte: 21.844

25.06.2009 15:46
#28 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten

Ihr habt recht, ich lass die Dauerwelle weg. Bleiben die Haare eben halblang.

Angefügte Bilder:
pp31117_b~Audrey-Hepburn-Poster.jpg  
Änne Offline




Beiträge: 8.905
Punkte: 7.933

25.06.2009 19:36
#29 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten

Moni,
von einer Fachkraft erwarte ich auch Beratung. Mein jetziger Friseur lehnt bei mir eine Dauerwelle kategorisch ab.
Sagt, das ist nichts für meine Haare und ich höre drauf.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.777
Punkte: 18.121

25.06.2009 20:21
#30 RE: Dauerwelle oder Färben ? Zitat · antworten


Guter Mann Änne !

Soll sich aber wieder ändern , denn die Salons verdienen zu wenig. Die Dauerwelle soll wieder in Mode kommen (wie in den '80).

Dauerwellen bringen den Umsatz ins Geschäft , nicht die Schnitte .

Traurig aber wahr .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Shine Spray
Schuppen »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz