Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 7.914 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Witze, Sprüche und anderer Spass
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2007 13:22
#41 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Es waren einmal 10 Männer, die jeden Tag miteinander zum Essen gingen und
die Rechnung für alle zusammen betrug jeden Tag genau 100,00 Euro. Die Gäste zahlten ihre Rechnung wie wir unsere Steuern und das sah ungefähr so aus:

-Vier Gäste (die Ärmsten) zahlten nichts.
- Der Fünfte zahlte 1 Euro. Der Sechste 3 Euro.
- Der Siebte 7 Euro. Der Achte 12 Euro.
- Der Neunte 18 Euro.
- Der Zehnte (der Reichste) zahlte 59 Euro.

Das ging eine ganze Zeitlang gut. Jeden Tag kamen sie zum Essen und alle waren zufrieden. Bis - der Wirt Unruhe in das Arrangement brachte in dem er vorschlug, den Preis für das Essen um 20 Euro zu reduzieren. "Weil Sie alle so gute Gäste sind!" Wie nett von ihm! Jetzt kostete das Essen für die 10 nur noch 80 Euro, aber die Gruppe wollte unbedingt beibehalten so zu bezahlen, wie wir besteuert werden. Dabei änderte sich für die ersten vier nichts, sie aßen weiterhin kostenlos. Wie sah es aber mit den restlichen sechs aus? Wie konnten sie die 20 Euro Ersparnis so aufteilen, dass jeder etwas davon hatte? Die sechs stellten schnell fest, dass 20 Euro geteilt durch sechs Zahler 3,33 Euro ergibt. Aber wenn sie das von den einzelnen Teilen abziehen würden, bekämen der fünfte und der sechste Gast noch Geld dafür, dass sie überhaupt zum Essen gehen. Also schlug der Wirt den Gästen vor, dass jeder ungefähr prozentual so viel weniger zahlen sollte wie er insgesamt beisteuere. Er setzte sich also hin und begann das für seine Gäste auszurechnen. Heraus kam folgendes:

- Der Fünfte Gast, ebenso wie die ersten vier, zahlte ab sofort nichts mehr (100% Ersparnis).
- Der Sechste zahlte 2 € statt 3 € (33% Ersparnis).
- Der Siebte zahlte 5 € statt 7 € (28% Ersparnis).
- Der Achte zahlte 9 € statt 12 € (25% Ersparnis).
- Der Neunte zahlte 14 € statt 18 € (22% Ersparnis).
- Der Zehnte und Reichste zahlte 49 € statt 59 € (16% Ersparnis).
Jeder der sechs kam bei dieser Lösung günstiger weg als vorher und die ersten vier aßen immer noch kostenlos.

Aber als sie vor der Wirtschaft noch mal nachrechneten, war das alles doch nicht so ideal wie sie dachten. "Ich hab' nur 1 Euro von den 20 Euro bekommen!" sagte der sechste Gast und zeigte auf den zehnten Gast, den Reichen. "Aber er kriegt 10 Euro!" "Stimmt!" rief der Fünfte. "Ich hab' nur 1 Euro gespart und er spart sich zehnmal so viel wie ich." "Wie wahr!!" rief der Siebte. "Warum kriegt er 10 Euro zurück und ich nur 2? Alles kriegen mal wieder die Reichen!" "Moment mal," riefen da die ersten vier aus einem Munde. "Wir haben überhaupt nichts bekommen. Das System beutet die Ärmsten aus!!" Und wie aus heiterem Himmel gingen die neun gemeinsam auf den Zehnten los und verprügelten ihn.

Am nächsten Abend tauchte der zehnte Gast nicht zum Essen auf. Also setzten sich die übrigen 9 zusammen und aßen ohne ihn. Aber als es an der Zeit war die Rechnung zu bezahlen, stellten sie etwas Außerordentliches fest: Alle zusammen hatten nicht genügend Geld um auch nur die Hälfte der Rechnung bezahlen zu können! Und wenn sie nicht verhungert sind, wundern sie sich noch heute.

Und so ähnlich funktioniert nun auch die Steuerreform: Die Menschen, die in unserem Land die höchsten Steuern zahlen, haben die größten Vorteile einer Steuererleichterung. Wenn sie aber zu viel zahlen müssen, kann es passieren, dass sie einfach nicht mehr zum Essen am Tisch erscheinen und nachher auch die Rechnung nicht mehr mit bezahlen. In der Schweiz und in der Karibik gibt es ja schließlich auch ganz tolle Restaurants.

_______________________________________________
Singe, wem Gesang gegeben....nur die Bösen haben ein Radio!!

blinky Offline




Beiträge: 5.989

01.02.2007 11:10
#42 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten


Wärme

Karriere ist etwas Herrliches,
aber man kann sich in einer kalten Nacht
nicht an ihr wärmen.


Lachen

Keiner hat etwas dagegen,
das man lacht.Es kommt darauf an,
worüber man lacht
--------------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance,der schönste Deines Lebens zu sein

RolfCH Offline




Beiträge: 94

01.02.2007 11:16
#43 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Phantasie ist wichtiger als Wissen.

blinky Offline




Beiträge: 5.989

10.02.2007 12:41
#44 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Fröhlich sein,
Gutes tun,
und die Spatzen pfeifen lassen!

Wer schaffen will,muss fröhlich sein
Thodor Fontane

--------------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance,der schönste Deines Lebens zu sein

blutu Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 19.351

10.02.2007 19:37
#45 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Deine Kinder sind nicht Deine Kinder


Sie sind die Söhne und Töchter
der Sehnsucht des Lebens nach sich selbst.
Sie kommen durch Dich - aber nicht von Dir
und, obwohl sie bei Dir sind,
gehören sie nicht Dir.

Du kannst Ihnen Deine Liebe geben -
aber nicht Deine Gedanken;
denn sie haben ihre eigenen Gedanken.

Du kannst ihrem Körper ein Heim geben -
aber nicht ihrer Seele;
denn ihre Seele wohnt im Haus von morgen,
das Du nicht besuchen kannst -
nicht einmal in Deinen Träumen.

Du kannst versuchen ihnen gleich zu sein -
aber suche nicht , sie Dir gleich zu machen;
denn das Leben geht nicht rückwärts
und verweilt nicht beim Gestern

Du bist der Bogen, von dem Deine Kinder
als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
Lasse Deines Bogen Rundung in der Hand
des Schützen Freude bedeuten

Kahil Gebran

Lion ( Gast )
Beiträge:

19.04.2007 21:01
#46 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muß es vorwärts leben.

pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

23.05.2007 23:07
#47 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Heute auf einem Auto gelesen:


Stoppt Tierversuche! Nehmt Kinderschänder!

pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

19.06.2007 09:55
#48 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Lieber Leser,

ich wünsche Dir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die Du nicht ändern kannst. Den Mut, Dinge zu ändern, die Du ändern kannst. Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

RolfCH Offline




Beiträge: 94

19.06.2007 10:36
#49 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Wahrer Reichtum besteht im Geniessen.


Krümel ( Gast )
Beiträge:

20.06.2007 20:25
#50 RE: Sprüche und Weisheiten Zitat · antworten

Es ist wie es ist, du kannst es nicht ändern.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
«« Bauernregel
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz