Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spass haben
  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.383 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Sonstige Pflanzen
tweety Offline




Beiträge: 13.585
Punkte: 24.333

11.04.2018 13:48
#1 Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

Ich suche die o.g. Zimmerpflanze, kann sie nirgends finden. Ist jemand pfiffiger als ich???

Das ist eine Zimmerpflanze, die über Winter komplett trocken steht und nicht mehr im Topf zu sehen ist. Im Frühjahr, 24 Std. nach dem ersten Wasser, das sie bekommt, schießt sie förmlich aus dem Topf und 2 Tage später blüht sie bereits.

Es gibt wohl mehrere Arten davon, u.a. auch Bleiwurz für den Garten. Aber das ist sie nicht. Ich weiß, wie sie aussieht, aber den botanischen "Nachnamen" kenne ich leider nicht.

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 89.141
Punkte: 195.234

11.04.2018 15:00
#2 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

Meinst Du evtl. die Craterostigma pumilum?

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Änne Offline




Beiträge: 8.822
Punkte: 7.684

11.04.2018 15:41
#3 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

Das ist ja eine interessante Pflanze. Aber ich glaube nicht, dass sie einfach zu bekommen ist.

Liebe Grüße
Änne

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 89.141
Punkte: 195.234

11.04.2018 16:13
#4 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

tweety Offline




Beiträge: 13.585
Punkte: 24.333

11.04.2018 19:16
#5 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

Bist ein Schatz, Patata, das ist sie Craterostigma pumilum.

Nun brauche ich nur noch eine Bezugsquelle...offensichtlich wurde sie damals auf den Grabbeltischen in den Gartenmärkten verkauft, in einer solchen Pappbox: http://www.myro.ch/de/detail_myrostar.html

Wer sie sieht, bitte für mich kaufen

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 89.141
Punkte: 195.234

11.04.2018 19:24
#6 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

Auf der verlinkten Seite ist doch ein Kontaktfeld. Schreibe doch einfach hin und frage, wo Du die Pflanzen kaufen kannst. Vielleicht schicken Sie Dir ja was!
Lass uns wissen, wie es weiter geht.

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

tweety Offline




Beiträge: 13.585
Punkte: 24.333

11.04.2018 19:35
#7 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

Hab ich gerade gemacht, Patata Da bin ich wie ein Fleischerhund, wenn ich was will

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 89.141
Punkte: 195.234

11.04.2018 19:44
#8 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

Ich kenne da auch nix. Sonst hätte ich hingeschrieben

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

tweety Offline




Beiträge: 13.585
Punkte: 24.333

11.04.2018 19:56
#9 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

tweety Offline




Beiträge: 13.585
Punkte: 24.333

24.05.2018 19:34
#10 RE: Craterostigma - Wiederauferstehungspflanze - gesucht Zitat · antworten

So delle, die Beschaffung hat mithilfe von Freundinnen geklappt, denn wir mussten 20 Pflanzen abnehmen. Vorher haben die netten Herren in der Schweiz probiert, ob die Pflanzen, die bei denen in der Firma seit Jahren trocken herumstehen, überhaupt noch lebensfähig sind. Sind sie, und zwar alle. Toll Firma MyroStar

Am 8.5. erhielt ich meine beiden völlig vertrockneten und federleichten Pflanzen und goss sie erst einmal so lange, bis die Erde wieder Wasser aufnahm.
Nach 3 Tagen waren die vertrockneten Blätter wieder grün, nach 4 Tagen hatten sich schon Knopsen gebildet und ab Tag 5 blüten sie!!

Wie das halt in der Wüste, wo sie herkommt, üblich ist. Gibts mal nach Jahren Wasser, erblüht die Natur!



Craterostigma pumilla, Wiederauferstehungspflanzen. So sehen meine beiden 16 Tage nach dem 1. angießen aus, sie blühen seit dem 3. bzw. 4. Tag:



#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

«« Fettkraut
was ist das  »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor