Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 165 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Wohnung
Basti89 Offline



Beiträge: 23
Punkte: 111

22.11.2017 09:47
#1 Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

Gestern war ich bei Jeanette und Theo zum Essen eingeladen. Es sind Arbeitskollegen von mir und eigentlich sind wir recht gut befreundet. Ich war noch nie bei denen zu Haus und als ich dann gestern dorthin kam, hab ich nicht schlecht gestaunt: Die hatten Einrichtungs-technisch einen ziemlich ausgefallenen Geschmack...
Es war wie in einem Museum. Also mir ist schon klar, dass das Designer Möbel sind und wahrscheinlich wahnsinnig teuer und wertvoll. Aber das war mir irgendwie zu viel.

Ich hab mich nicht mal getraut, mich so richtig auf das Sofa zu setzen (weißes Glattleder, eine extrem seltsame Form, irgendwie organisch... kann ich nicht besser beschreiben); die Zeit über schien ich mit meinen Sitzhöckern auf der Sofakante, bereit zum Absprung zu sitzen.

Ich war fast ein bisschen froh, als es zum Essen ging und dann waren die Stühle komplett aus Plastik und durchsichtig! Ich konnte mir so richtig vorstellen, wie mein Po von unten aussah---- nicht so schön.
Wie ist das wohl für Damen mit kurzem Rock? Das muss kleben.

Sagt doch mal: Was haltet ihr von Designermöbeln? Habt ihr welche? Oder ein außergewöhnliches Möbelstück? Gehts jemandem vielleicht genauso wie mir?

tweety Offline




Beiträge: 10.263
Punkte: 14.311

22.11.2017 15:42
#2 RE: Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

Hi Basti,

danke für die köstliche Beschreibung, ich grinse gerade!
Mir sind Designermöbel schlicht zu teuer, von daher achte ich da bei Anschaffungen oder in Katalogen gar nicht drauf, gleich Müll und weg.

Manchmal sehe ich "Designermöbel", die tatsächlich in sich stimmig sind...vor Jahren mal einen recht bequemen Sessel, seitlich aber ohne Lehnen, aus gepresster Pappe. Sah bequem aus. Hätte aber nie zum vorhandenen Inventar gepasst.

Kurz und knapp: wenn man Geld hat und eine leere Wohnung, und alles ist in sich stimmig: warum nicht.
Ich muss als Gast ja nur kurz evtl. unbequem darauf sitzen, die Eigentümer länger. Also ist es mir wurscht.

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 66.850
Punkte: 127.353

22.11.2017 16:50
#3 RE: Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

Mit Designermöbeln kenne ich mich gar nicht aus. Wüsste nicht, dass ich die schon mal gesehen habe, geschweige denn irgendwo genutzt habe.
Möbel, sind genau wie alles andere, Geschmackssache und das macht das Leben interessant!
Ich kann allerdings total nachvollziehen, dass ich mich auch völlig unwohl fühlen würde und kaum wüsste, wie ich mich bewegen soll, wenn mein edles Popöchen auf so edlen Teilen Platz nehmen müsste.
Wirklich köstlich deine Beschreibung

Es grüßt der Wattwurm

Muis Offline




Beiträge: 363
Punkte: 1.117

22.11.2017 21:58
#4 RE: Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

die Möbel, die du beschreibst, Basti, würden mir wohl überhaupt nicht gefallen! Sie scheinen kalt zu wirken und ungemütlich zu sein!
Ansonsten habe ich wohl noch nie eine Wohnung gesehen, die ausschließlich mit Designermöbeln ausgestattet war. Ich denke mal, mein Ding wäre es nicht.
Plastikstühle... das geht doch höchstens für den Garten! Nein, möchte ich nicht haben!
Ich mag schon auch moderne Möbel, aber sie müssen bequem und gemütlich sein.
Möbel sind doch nicht zum Anschauen, sondern zum Benutzen!

tweety Offline




Beiträge: 10.263
Punkte: 14.311

23.11.2017 06:25
#5 RE: Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

Genau, man muss sie benutzen können! Aber das ist ja hauptsächlich Sache der Eigentümer der Möbel, die müssen sich ja schließlich jeden Tag damit arrangieren.

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Clementine Offline



Beiträge: 50
Punkte: 213

23.11.2017 08:50
#6 RE: Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

Also für mich wären durchsichtige Plastikmöbel auch nichts... vor allem würde ich mir Sorgen um meine Katze machen, wenn ich drauf sitze und sie unter mir durch spaziert und dann erst mal beim Blick nach oben vor Schreck umfällt.... :P

ne, also meiner Meinung nach: Jeder wie er will, aber das ist ja eh klar. Da hast du schon recht: Das macht das Leben spannend, wenn die Geschmäcker unterschiedlich sind. Die Frage war ja aber, ob wir uns das auch vorstellen können.
Bei Möbeln lautet da meine Antwort: Bedingt. Ich versuchs mal zu erklären: ich bin kein Freund von Wohnungen, die ausschließlich mit IKEA Möbeln ausgestattet sind. Die sehen irgendwie alle gleich aus. Und herzlos. Ich will jetzt niemandem auf den Fuß treten - nur für MICH wäre es nichts. Ich achte bei der Einrichtung eigentlich immer drauf, dass ich ein paar Einzelstücke (auch von der Omma aus dem Keller) dabei hab. Oder Flohmarkt.

Ist bei mir aber ne Gefühlssache und kein Dogma. Und dann hab ich auch nichts gegen das eine oder andere Designerstück dazwischen - wenn es passt! Es gibt auch durchaus Lampen zB, die aus Recyclingmaterial gefertigt wurden. Das ist dann auch eine Designerlampe und hat einen gewissen Charme. Grade Lampen finde ich schwierig bei der Einrichtung. Muss aber auch nicht super teuer sein. Wenn man sich zB diesen Designer ansieht: https://www.ungewohnt.net/leuchten/deckenleuchten/ ist das wenigstens mal nicht nur dieser skandinavische Design Kram, der mich ziemlich nervt.... Geht das noch jemandem so?
Aber 200 Euro würde ich auch nicht ausgeben wollen. Habe übrigens niemals selbst ein Designerstück gekauft. Das ärgste ist ein sehr teurer Mantel aus einer kleinen Boutique in Rom. Aber zählt wohl nicht hier :P

Muis Offline




Beiträge: 363
Punkte: 1.117

23.11.2017 15:11
#7 RE: Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

Also für mich wären durchsichtige Plastikmöbel auch nichts... vor allem würde ich mir Sorgen um meine Katze machen, wenn ich drauf sitze und sie unter mir durch spaziert und dann erst mal beim Blick nach oben vor Schreck umfällt.... :P
ich lache mich gerade schlapp - habe Kopfkino

Wie ich schon schrieb, mag ich eigentlich moderne, schlichte, funktionelle Möbel. Und bequeme und praktische! Ein Sofa z.B., auf dem man richtig lümmeln kann - in allen Positionen. Liegend, sitzend, hängend - und immer muss es bequem sein. Krümel usw. müssen leicht zu entfernen sein.
Allerdings schwärme ich schon soooo lange für einen weißen Sekretär, mit vielen Fächern, Klappen usw. Mein Traumteil habe ich nie bekommen, aber vor ca. 2 Jahren habe ich mir einen gekauft, der meinen Vorstellungen wenigstens annähernd entspricht. Das Problem war die Größe - er durfte eine bestimmte Tiefe und Breite nicht überschreiten.
Gegen eine Designerlampe hätte ich auch nichts einzuwenden.
Ansonsten sind dieses Art von Möbel nicht mein Ding.

tweety Offline




Beiträge: 10.263
Punkte: 14.311

23.11.2017 15:55
#8 RE: Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

Zitat von Clementine im Beitrag #6
... ist das wenigstens mal nicht nur dieser skandinavische Design Kram, der mich ziemlich nervt.... Geht das noch jemandem so?


Yes, mich nervt das auch! Sogar Tchibo fängt jetzt damit an

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

tauperle Offline




Beiträge: 6.651
Punkte: 3.649

28.11.2017 01:39
#9 RE: Außergewöhnliche Möbel - Schreck lass nach! Zitat · antworten

Zitat von tweety im Beitrag #5
Genau, man muss sie benutzen können! Aber das ist ja hauptsächlich Sache der Eigentümer der Möbel, die müssen sich ja schließlich jeden Tag damit arrangieren.

genau

Ich stehe so und so nicht auf ganz moderne Sachen, ich stehe mehr auf Alt und Neu kombiniert.
Vintage mit neuen Stücken als Kombi und dazu passend die Couch oder so.
Und so schauts dann auch mit den Beimöbeln bei uns aus und dem Zeugs an der Wand usw.

Man muss sich wohlfühlen, wie sich Besuch wohlfühlt ist mir eigentlich ziemlich Schnuppe

Aber wie gesagt.....zu modern.....ist mir(uns) persönlich nichts.

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor