Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben


  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 299 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Clementine Offline



Beiträge: 58
Punkte: 265

17.01.2017 11:26
#1 Sind Medien noch werbefrei? Zitat · antworten

Hallo zusammen,
ich habe zunehmend das Gefühl dass Zeitungen wie die FAZ oder Ähnliche mehr Werbung machen?
Letztens habe ich beim Radioeins hören darüber nachgedacht. Die Ausgehtipps, die da kommen sind ja auch nichts anderes als Werbung... oder?
War das schon immer so?
Fällt mir das jetzt nur auf?

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.876
Punkte: 18.516

17.01.2017 13:57
#2 RE: Sind Medien noch werbefrei? Zitat · antworten

Egal was Du anmachst oder aufschlägst.......Werbung ist einfach überall.

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 93.954
Punkte: 209.981

17.01.2017 16:32
#3 RE: Sind Medien noch werbefrei? Zitat · antworten

Werbung bringt viel Geld und Medienbetrieb kostet viel Geld.
Wie sollen die denn sonst auf ihre Kosten kommen?
Zeitungen abonniert bald niemand mehr und bei Ausgehtipps stehen Lokalitäten und Medien bestimmt in Symbiose.

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Schir Offline




Beiträge: 93
Punkte: 377

18.01.2017 13:07
#4 RE: Sind Medien noch werbefrei? Zitat · antworten

Moin,

ich habe neulich einen Artikel im Fokus über einen "Lotto Kiosk im Internet" gelesen.

Für mich war der Artikel total aufschlussreich, da ich schon seit ein paar Jahren immer zum Kiosk laufe und dort meinen Lottoschein kaufe und abgebe.

Durch diesen Artikel habe ich jetzt von dem Lotto Kiosk im Internet erfahren und seit dem spiele ich Lotto nur noch im Internet. Ich finde das total praktisch, vor allem, weil man auch bei ausländischen Lotterien mitspielen kann.

Jetzt habe ich nochmal drüber nachgedacht und gemerkt, dass der Artikel vielleicht Werbung war. Aber selbst wenn es so ist, stört mich das gar nicht, denn mir hat er ja nur geholfen, oder was meint ihr?

Sollte mich das stören?
Oder ist das jetzt doch kein Werbeartikel?

http://unternehmen.focus.de/lotto-kiosk.html

ChillyMilly Offline




Beiträge: 76
Punkte: 340

13.03.2017 12:34
#5 RE: Sind Medien noch werbefrei? Zitat · antworten

Es gibt auch noch einige Anbieter die auf sogenannten bezahlten Content setzen. Also gewisse Premium Inhalte müssen dann bezahlt werden. Das funktioniert aber eben nur Online. Jedoch ist der Trend sowieso in Richtung Onlinenutzung der Medien. Wodurch sich vielleicht dieses Premium Modell durchsetzen könnte und die Werbung ein bisschen weniger werden könnte. Das sind aber alles nur Vermutungen. :D

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz