Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben


  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 277 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Schir Offline




Beiträge: 93
Punkte: 377

27.12.2016 16:07
#1 Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben,

da sich nun ein weiteres Jahr in meinem Job dem Ende neigt, bin ich wieder verstärkt am überlegen, wie es weitergehen soll.
Einerseits bietet mir mein jetziger Job zwar finanzielle Sicherheit, andererseits bin ich schon länger unglücklich mit meiner Tätigkeit und komme da einfach nicht weiter.
Ich denke schon länger über eine Umschulung oder sogar ein Fernstudium nach. Allerdings ist sowas eben sehr teuer und ich will dann natürlich auch Gewissheit haben,
dass es sich lohnt.

War schon mal wer in einer ähnlichen Situation?

LG

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.876
Punkte: 18.516

27.12.2016 19:05
#2 RE: Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Wieder ein Schuß aus der Hüfte ...............

Veränderung ist immer gut , doch verhungern sollte deshalb keiner.

Aber weder wissen wir wie alt Du bist. Was Du zur Zeit machst . Welche Bildung Du bisher hattest und vor allem ........WAS würdest Du gerne machen ?


----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 92.781
Punkte: 169.555

27.12.2016 19:08
#3 RE: Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Hallo Schir, ich glaube, die User hier könnten Dir eher Ratschläge geben, wenn sie Deine Situation besser kennen würden, z. B. welchen Job Du hast und warum er Dich schon länger unglücklich macht, obwohl er Dir finanzielle Sicherheit bietet! Man kann sich so in Deine Situation einfach gar nicht hineindenken!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Schir Offline




Beiträge: 93
Punkte: 377

28.12.2016 10:31
#4 RE: Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Ja da habt ihr wohl recht. Also ich bin 29 Jahre alt und arbeite bei einer Finanzberatung.
Das Ganze beruht auf Selbsständigkeit und ein Teil der Provisionen, wird eben von der Finanzberatung abgezweigt.
Neben dem ständigen Verkaufsdruck der Firma(Finanzprodukte, Versicherungen, Stromanbieter...), kommen eben auch gewisse
Existenzängste hinzu. Manche Monate laufen eben nicht so gut und man will den Leuten auch nix aufschwatzen.

Ich kann das auch irgendwie mit meinem Gewissen nicht mehr vereinbaren.
Zudem gibt es keine Aufstiegsmöglichkeiten, da ich ja im Grunde "scheinselbsständig" bin.

LG

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 93.954
Punkte: 209.981

28.12.2016 10:33
#5 RE: Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Hallo Schir,
hast Du denn einen Beruf erlernt oder gibt es etwas, was Du richtig gerne machen möchtest?

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Schir Offline




Beiträge: 93
Punkte: 377

28.12.2016 10:37
#6 RE: Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Nach dem Abi hab ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann gemacht.
Mittlerweile würde ich aber viel lieber im sozialen Bereich arbeiten...

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 93.954
Punkte: 209.981

28.12.2016 10:39
#7 RE: Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Na, gerade da wird ja Personal gesucht. In vielen Bereichen kann man eine Ausbildung in Teilzeit machen, so dass Du weiterhin deinem Job nachgehen könntest, um genug Geld beisammen zu haben...

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Clementine Offline



Beiträge: 58
Punkte: 265

29.12.2016 10:35
#8 RE: Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Hey Schir,

also mit 29 ist man noch nicht zu alt, um was anderes zu machen. Es gibt da diverse Möglichkeiten für eine Weiterbildung. Vieles wird auch vom Staat über Bildungsgutscheine gefördert. Ein gewisses finanzielles Risiko gehört allerdings in so einer Lebensphase einfach dazu. Ein Kumpel von mir hat zum Beispiel ein Fernstudium an so einer Fernschule absolviert und macht nun auch was anderes. Er würde sich jederzeit wieder für so ein Fernstudium entscheiden, weil man sich dadurch einfach neue berufliche Perspektiven eröffnet.

Du kannst dir ja mal die Fernkurse bei der SGD anschauen: http://www.sgd.de/alle-sgd-fernkurse.php
Da ist vieles auch staatlich anerkannt und wird finanziell gefördert. Ich denke mal, dass es auch bei Arbeitgebern gern gesehen wird, wenn man sich selbst weierbildet.

LG

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

30.12.2016 12:45
#9 RE: Weiterbildung und Fernstudium Zitat · antworten

Hallo Schir,
mit 29 Jahren ist es auf keinen Fall zu spät. Ich kann verstehen, daß Dich Dein jetziger Beruf unglücklich macht. Es geht nur noch um Zahlen und nicht mehr um den Menschen.

Vielleicht findest Du Deinen Beruf oder Deine Berufung. Natürlich wird es hart, neben der Arbeit sich weiterzubilden. Aber es ist ja nur eine begrenzte Zeit. Meine Tochter hat auch trotz Vollzeitjob noch die Technikerschule besucht. Es funktioniert, man muss nur ein Ziel vor Augen haben.

Übrigens, meine älteste Nichte (46 Jahre alt) hat jetzt ihren 3. Beruf, der ihr Traumberuf ist.

Liebe Grüße
Änne

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz