Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 742 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Haare
Navajun Offline



Beiträge: 50
Punkte: 248

01.09.2016 13:52
#1 Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Hallihallo,

ist es möglich, dass häufiges Waschen die Haare zu einem schnelleren Wachstum anregt?
Dabei geht es mir um ganz normales und volles Haar. Meine Haare wachsen in meinen Augen viel zu schnell, sodass ich echt häufig zum Friseur gehe.

Ich wasche meine Haare früh und abends. Das ist zu viel oder??

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 64.879
Punkte: 121.440

01.09.2016 15:27
#2 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Ich glaube nicht, dass das Wachstum durch häufigeres Waschen angeregt wird, aber 2x täglich ist bestimmt nicht so gut.
Ich gehe mal davon aus, dass Du mit Shampoo/Seife wäscht und das trocknet bestimmt nicht nur die Kopfhaut aus.
Da Du ja aber so häufig zum Friseur musst, ist dort deine Fage sicher in guten Händen!

Es grüßt der Wattwurm

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.755
Punkte: 10.422

01.09.2016 16:37
#3 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Laut Aussage meines Friseur sollte man sich nur alle 2-3 Tage die Haare waschen.
Ich wasche sie jkeden Tag morgens beim Duschen.
Nehme aber dafür sehr gutes und teueres Haarchampo damit die grauen Haare nicht so stumpf wirken sondern einen leichten Silberton bekommen.
Man(n) will ja schließlich auch schön sein nicht nur Frau.
Haar waschen hat nichts mit dem Wachstum der Haare zu tun.Sind ja keine Blumen die man gießen muss.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

tauperle Offline




Beiträge: 6.584
Punkte: 3.448

02.09.2016 09:40
#4 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Zitat von Capitano im Beitrag #3
Haar waschen hat nichts mit dem Wachstum der Haare zu tun.Sind ja keine Blumen die man gießen muss.

genau

Es kommt vielleicht eher darauf an, mit was Du Deine Haare wäscht oder welche Zusatzstoffe.

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

monna ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2016 20:12
#5 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Das Wachstum der Haare ist genetisch und hormonell bedingt und hat deshalb nichts mit häufigem Waschen zu tun.

Was der Handel da teilweise mit den Produkten verspricht, ist reines Marketing und absolute Irreführung.
Auch die von der Industrie angeboteten sog. Haarshampoos mit supertollen, für das Haar abgeblich mit besonderen Vitaminen etc. ausgestatteten Zusatzstoffen wirken keineswegs.

Sie helfen nicht dem Wachstum und der Fülle unserer Haare, sondern eher der Fülle der Eurotaschen der Hersteller...

Hatarisinto Offline



Beiträge: 18
Punkte: 103

27.04.2017 17:59
#6 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #5
Das Wachstum der Haare ist genetisch und hormonell bedingt und hat deshalb nichts mit häufigem Waschen zu tun.

Was der Handel da teilweise mit den Produkten verspricht, ist reines Marketing und absolute Irreführung.
Auch die von der Industrie angeboteten sog. Haarshampoos mit supertollen, für das Haar abgeblich mit besonderen Vitaminen etc. ausgestatteten Zusatzstoffen wirken keineswegs.

Sie helfen nicht dem Wachstum und der Fülle unserer Haare, sondern eher der Fülle der Eurotaschen der Hersteller...


So sehe ich das auch...

ManuelV Offline



Beiträge: 3
Punkte: 9

23.07.2017 11:49
#7 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Schade, das hätte doch einige Probleme gelöst. Meine Frau macht es sich einfach, die setzt sich einfach clip in extensions ein, und kann dadurch ihr Outfit verändern. Ich aber muß wohl mit der Glatze leben. Oder auf eine Perücke zurückgreifen, aber soweit bin ich dann doch noch nicht

tweety Online




Beiträge: 9.863
Punkte: 13.104

23.07.2017 19:26
#8 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Clip in Extensions sind Haarteile, Manuel? Ja, das ist eine tolle Sache, wer sich damit beschäftigen mag und für solche Äußerlichkeiten Geld investieren möchte.
Mir reicht es schon, alle 2 Wochen mein Friedhofsblond etwas zu überfärben...genug der Mühe des Schönseins

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.121
Punkte: 15.649

23.07.2017 20:07
#9 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Mann mit vollem Haar oder Glatze .........alles OK !

Nur Haare von Ohr zum anderen Ohr kämen und kleben , dass geht so gar nicht !

Es ist doch wie es ist. Keiner hat sich selbst gebaut.

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Änne Offline




Beiträge: 7.265
Punkte: 2.880

02.08.2017 17:55
#10 RE: Haarwachstum durch häufiges waschen angeregt? Zitat · antworten

Wenn die Haare weichen, wächst der Verstand.

Bevor ich als Mann zur Perücke greifen würde, wäre mir eine Glatze lieber . Es gibt auch die Möglichkeit von Haartransplantation. Hat ein Bekannter von uns gemacht. Nur sah er da richtig fremd mit aus.

Liebe Grüße
Änne

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor