Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 642 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3
Chessy Offline



Beiträge: 45
Punkte: 205

19.02.2016 18:59
#1 Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Anne Will am Sonntag:

Erst begrenzen später gar abschaffen.
Nimmt uns der Staat das Bargeld weg ?


Die EU arbeitet bereits schon an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen !


Gruß

Chessy

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 65.667
Punkte: 88.073

19.02.2016 19:19
#2 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Begrenzen halte ich für gar nicht so verkehrt, abschaffen, das kann ich mir nicht vorstellen!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

tweety Offline




Beiträge: 10.101
Punkte: 13.825

19.02.2016 20:04
#3 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Ach, das soll doch nur oberhalb von 5000 € weg, habe ich gehört. Ich denke, man wird sich dran gewöhnen...Nachbarstaaten von uns, ich glaube Österreich und Italien wurden genannt, haben eine 2000 € Bargeld-Obergrenze und das klappt gut.

Warten wirs ab

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

tweety Offline




Beiträge: 10.101
Punkte: 13.825

19.02.2016 20:04
#4 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

...

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 65.667
Punkte: 88.073

19.02.2016 20:46
#5 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

tauperle Offline




Beiträge: 6.627
Punkte: 3.577

19.02.2016 23:30
#6 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Abschaffen kann ich mir auch nicht vorstellen.

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.495
Punkte: 2.770

20.02.2016 12:16
#7 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Will ich auch garnicht ,, stellt sich einer nur mal vor , mal eben beim Bäcker ein Brötchen für unterwegs , und das mit Karte zahlen ...
ich hatte die Woche ein Kunde der hat 99 Cent mit Karte bezahlt ,,,ich hab mir gedacht wie dämlich ist das denn ???

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.162
Punkte: 15.800

20.02.2016 14:55
#8 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Ich bin die erste die das Euro Spielgeld wegwirft (und sich die gute alte Mark nimmt) !

Aber im ernst die ein und zweier Cents können abgeschafft werden.der Rest wird wohl bleiben....

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

tauperle Offline




Beiträge: 6.627
Punkte: 3.577

20.02.2016 17:13
#9 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

So schlimm finde ich es nicht mit der Karte zu zahlen, auch nicht bei -,99 Cent.
Unser Sohn hat kaum Bargeld bei, zahlt nur so.
Ich musste das sogar mal, weil die Kasse kaputt gerade in dem Moment war.
Somit hatte sie trotzdem Umsatz, besser, als wenn ich rausgegangen wäre
So schlimm finde ich das nicht.
Aber nie mehr Bargeld und für nichts ? Kann ich mir nicht vorstellen.

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.791
Punkte: 10.572

20.02.2016 21:37
#10 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Ich bin dagegen alles mit karte zu bezahlen.
Wenn ich an einer Kasse stehe und sehe wie ein Mann eine Coladose mit der Karte zahlt, (in diesem Falle 0,99 cent)
könnte ich aus der Haut fahre.
Ich bezahle erst ab 100.- Euro mit der Karte, so habe ich einen besseren Kontoüberblick als wenn ich jede Centabbuchung kontrollieren muss.
Daich, wenn ich von der Stadt nach Hause komme,wird der Geldbeutel vom Kleingeld bis zu 2,-Euro befreit, das kommt in eine große Spardose,. so sammeln sich innerhalb von einem Jahr so ca 500.- - 600.- Euro an, was ich dann zu Weihnachtseinkäufe benutzen kann.
Das würde dann alles wegfallen und mein Leben wäre um eine Nuance ärmer.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor