Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 642 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3
karinlefee Offline




Beiträge: 14.664
Punkte: 20.424

01.03.2016 08:57
#21 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Letztens hab ich das Buch "simplify your life" gelesen, da geht es natürlich auch um Strategien mit Geld umzugehen. Kauft man mit Karte ein, kauft man automatisch mehr und oft auch teurer ein, ist ja auch einleuchtend. Also mir würde das Bargeld auch fehlen.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.814
Punkte: 10.662

01.03.2016 09:20
#22 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Zitat von karinlefee im Beitrag #21
Letztens hab ich das Buch "simplify your life" gelesen, da geht es natürlich auch um Strategien mit Geld umzugehen. Kauft man mit Karte ein, kauft man automatisch mehr und oft auch teurer ein, ist ja auch einleuchtend. Also mir würde das Bargeld auch fehlen.

Stimmt FST.
Ich glaube hinter dem ganzen System ist dies der Zweck der ganzen Umstellung wenn sie denn kommen sollte.
Automatisch schaust Du nicht mehr so auf das Geld und denkst, Geld genug habe ich ja dabeialso rein in den Einkaufswagen, was man vorher vieleicht nicht gekauft hätte.Und wenn man das Verhalten bei Millionen Bundesbürger beim Einkauf feststellt kommt am Ende
ein paar Prozente mehr im Bruttoinlandprodukt raus.

Für mich irgendwie Abzocke, der Käufer wird über diese Masche manipuliert mehr einzukaufen im legalen Rahmen.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Änne Offline




Beiträge: 7.340
Punkte: 3.119

01.03.2016 19:13
#23 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Ich benutze mein Karte selten. Gerade mal beim Tanken und wenn ich Geld hole. Ansonsten schwöre ich auf das gute, alte Bargeld. Wenn nichts mehr in der Geldbörse ist, kann ich nichts mehr kaufen. Ist zwar altmodisch, aber so überziehe ich auch nicht das Konto.

Liebe Grüße
Änne

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 66.347
Punkte: 90.113

01.03.2016 19:54
#24 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Ach ja, da ich bei Änne grade "Konto überziehen" lese, ich habe den uns genehmigten Dispositionskredit bei unserer Bank voll streichen lassen.
Sollte Distelinchen oder mir einmal die Karte entwendet oder aber, unsere Daten, wie auch immer, ausgespäht werden, kann man uns nur das vom Konto holen, was wirklich drauf ist und nichts darüber hinaus !

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

tweety Online




Beiträge: 10.214
Punkte: 14.164

02.03.2016 19:00
#25 RE: Bargeld abschaffen? Zitat · antworten

Zitat von Schmitti im Beitrag #20
Zitat von tweety im Beitrag #16
Ich lasse mir mein Trinkgeld schon lange in Gummibärchen auszahlen



ich schmeiß mich weg ....



Ah ja, so ist das

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor