Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spass haben
  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 649 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Gartenpraxis
Seiten 1 | 2
Waldveilchen Offline




Beiträge: 218
Punkte: 1.382

06.12.2015 09:31
#1 Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Zitat
Der milde Dezember treibt seltsame Blüten, nämlich die von Bäumen. Mancher Kirschbaum blüht bereits in voller Pracht, andere könnten folgen.

Die Erklärung: Es ist außergewöhnlich warm. Die Bodentemperatur liege zurzeit drei bis vier Grad Celsius über dem Durchschnitt, sagt Löpmeier. Kirschen und Nüsse werden deshalb aber noch lange nicht im Mai reif sein. "Es wird noch kälter werden." Dann stagniere die aktuelle Entwicklung und es sei eine zweite Blüte möglich.


Kirschenbäume in NRW blühen

Das ist doch viel zu früh im Dezember. Das kann nicht gut sein.

tweety Online




Beiträge: 13.604
Punkte: 24.390

06.12.2015 18:19
#2 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Nee, das ist gar nicht gut! Irgendwann kriegen die armen Blüten vom Frost eins auf den Deckel...aber die blühen dann noch mal.

Das Wetter ist nicht mehr berechenbar, leider. Was soll das noch werden?

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.711
Punkte: 17.853

06.12.2015 21:36
#3 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Beängstigend .

Meine Staude will auch wieder blühen .

Die Bachminze im Teich wächst munter weiter.....oh oh

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 88.445
Punkte: 156.491

07.12.2015 20:49
#4 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Es blüht schon wieder bei uns, seht hier:



Das Blümchen hier aus der Nähe:



Die allerletzte Rose oder schon wieder die Erste?





Die Fotos habe ich heute geschossen, hatten 12° C, morgen sollen es 15° C werden!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.711
Punkte: 17.853

07.12.2015 20:58
#5 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Der Winter kommt bestimmt noch . Vielleicht im Januar oder Februar. Doch wenn es so mild bleibt , dann sehe ich schwarz , allein schon wegen der Insekten .


Aber so eine Rosenblüte im Dezember hat schon was.............

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Waldveilchen Offline




Beiträge: 218
Punkte: 1.382

08.12.2015 07:25
#6 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Sehr schön, die blühende Ringelblume und Rose! Jetzt freut man sich besonders darüber.

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 88.445
Punkte: 156.491

08.12.2015 11:15
#7 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Die Blütezeit der Ringelblume dauert normal von Juni bis Oktober und jetzt geht es langsam auf Weihnachten zu ...

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

tweety Online




Beiträge: 13.604
Punkte: 24.390

08.12.2015 19:00
#8 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Zu den blühenden Kirschbäumen haben sie gestern in der Hessenschau was gesagt:

nämlich, dass es Kirschbäume gibt, die normalerweise jetzt blühen und es auch tun. Die Bilder waren aus Idar-Oberstein.

Also hier erstmal Entwarnung, es sei denn, man kennt den blühenden Kirschbaum und weiß, dass er normalerweise erst im Frühjahr, nicht aber im Winter blüht.


Deine Rose, Waldveilchen, blüht bestimmt schon wieder. Meine würde auch, wenn ich sie nicht vor einer Woche oder so komplett blühend zurück geschnitten hätte und mit Vlies umhüllt

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

Änne Offline




Beiträge: 8.833
Punkte: 7.717

09.12.2015 18:26
#9 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Mein Lavendel blüht immer noch. Es ist die zweite Blüte, weil ich den nach der ersten Blüte zurückschneide. Ansonsten blühem besonders die buschigen Rosen. Die anderen haben sich wohl zur Ruhe gesetzt. Primelchen kommen auch schon.

Meine Rosen schneide ich im Frühjahr runter. Jetzt bilden sie so kleine Kügelchen aus - wie Minihagebutten. Ich habe gelesen, daß mögen die Vögel als Winterfutter. Mal sehen, ob da stimmt.

Liebe Grüße
Änne

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

tweety Online




Beiträge: 13.604
Punkte: 24.390

09.12.2015 18:48
#10 RE: Die Kirschenbäume blühen in NRW Zitat · antworten

Ah, okay Änne. Der Rückschnitt im Frühjahr ist auch besser, da der Frost nicht in die frischen Schnittwunden zieht.

Ich schneide meine Rosen trotzdem zum Winter hin, weil ich sie für den Winter zupacke. Und sooo große Säcke habe ich nicht, will ich auch nicht kaufen.

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor