Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Waldveilchen Offline




Beiträge: 218
Punkte: 1.382

28.10.2015 08:09
#1 Kuchen-Verbot in Freitaler Kitas Zitat · antworten

Zitat
In städtischen Einrichtungen ist Selbstgebackenes von Zuhause künftig tabu. Auch beim Obst gibt es eine neue Regel.

Demnach dürfen keine selbstgebackenen Kuchen mehr in die Kitas mitgebracht werden. Außerdem ist aufgeschnittenes Obst nicht mehr erlaubt.

Der Grund für die strengen Regeln sind Bedenken, wonach sich in dem Selbstgebackenen oder in dem aufgeschnittenen Obst krankmachende Keime befinden könnten. „Es kann sein, dass der Kuchen nicht richtig durchgebacken ist“, so Nestler. Erlaubt sind jetzt deswegen nur noch Waren vom Bäcker. Als Beweis müssen die Eltern ihren Kindern die Quittung mitgeben.


Kuchen-Verbot in Freitaler Kitas

Ich finde das blöd. Hat das bisher jemandem geschadet? Die übertreiben wirklich gewaltig!

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 93.896
Punkte: 209.807

28.10.2015 15:46
#2 RE: Kuchen-Verbot in Freitaler Kitas Zitat · antworten

Das ist wirklich absolut albern!

Anstatt dass die froh sind, wenn die Kinder mal Obst mitbringen.

Kein Wunder, dass Allergien und Überempfindlichkeiten sooooo zunehmen, wenn ständig jedes keimchen ferngehalten wird.

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

tauperle Offline




Beiträge: 7.096
Punkte: 4.984

08.11.2015 00:14
#3 RE: Kuchen-Verbot in Freitaler Kitas Zitat · antworten



ich kann das nicht glauben !

****************************************
es grüßt eine
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 92.728
Punkte: 169.389

08.11.2015 00:57
#4 RE: Kuchen-Verbot in Freitaler Kitas Zitat · antworten

Absolut albern finde ich diese Regelung!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

08.11.2015 16:57
#5 RE: Kuchen-Verbot in Freitaler Kitas Zitat · antworten

Na toll und was machen die Eltern, die sich für 30 Kinder den Bäckerkuchen nicht leisten können.

Demnächst werden auch auf kleinen Festen in den Dörfern oder Städten die selbstgebackenen Kuchen verbannt.

So etwas Idiotisches.

Bis zur weiterführenden Schule haben wir Mütter immer Kuchen gebacken und keines der Kinder ist krank geworden.

Habt Ihr den letzten Satz gelesen. Die Festlichkeiten werden von den Eltern privat initiiert und die Kita stellt nur die Räumlichkeiten zur Verfügung. Dann geht das wieder mit dem Kuchen. Absurder geht es doch wohl kaum noch.

Liebe Grüße
Änne

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Waldveilchen Offline




Beiträge: 218
Punkte: 1.382

09.11.2015 02:56
#6 RE: Kuchen-Verbot in Freitaler Kitas Zitat · antworten

Heute will man alles vorschreiben und Selbst-Gemachtes verbieten.
Ich vermute, das ist wieder nur eine Art um die Wirtschaft zu beleben.

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz