Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.997 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Rund ums Auto
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.782
Punkte: 1.609

13.04.2007 19:51
#1 Alkohol am Steuer Zitat · antworten
Soll es 0,0 Promille geben oder ist die 0,5 Promille Grenze OK?Sind die Strafen für "Alkohol Sünder" in Deutschland zu lasch?

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.816
Punkte: 18.287

13.04.2007 19:56
#2 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten
Also endweder will ich saufen ODER fahren . Beides geht nicht !

Ich bin ganz klar für die 0,0 Promille am Steuer !

Wenn ich fahre,dann gibt es eben keinen Wein zum Essen. Pech.


- Ich wurde als Kind schon vom Auto angefahren-Fahrer hatte Fahne wenn er auch nicht betrunken war.

Don't drink and drive

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 20:00
#3 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Ich bin auch absolut für die 0,0 Promille-Grenze...und an den Restalkohol muss gedacht werden; hatte ich gerade im Stübchen schon gepostet; Ostersonntag ist hier ein 3 jähriger Junge totgefahren worden; der Fahrer hatte Restalkohol! Der Vater hat versucht, das Kind zu retten und liegt immer noch verletzt im Krankenhaus...

pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 20:07
#4 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Und ich bin auch der Meinung, dass richtige Alkoholsünder nie mehr den Führerschein bekommen dürfen; habe das bei meinem Noch-Mann gesehen...beim ersten Mal hatte er 1.3 Promille; ein Jahr Lappen weg. Dann keine zwei Monate, nachdem er den Lappen wieder hatte 1,8 Promille. Dann hat er 10 Jahre keinen Lappen gehabt; hat gewartet, bis die Akten vernichtet wurden und konnte dann den Lappen ganz normal neu machen...hat ein halbes Jahr gedauert und dann hatte er einen Unfall mit 3,6 Promille (kein Tippfehler)

jannchen ( Gast )
Beiträge:

14.04.2007 10:05
#5 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

entweder Auto fahren oder saufen

bin auch der Meihnung, das man denen den Führerschein nie wieder gibt

hab eine gute Freundin in der Kindheit verloren
wegen Alkohol am Steuer

Jessey Offline




Beiträge: 4.680

15.04.2007 09:15
#6 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

bin auch für die 0,0 Promille,finde das richtig so,
wenn einer trinken will dann soll er das meinet wegen machen,aber dannn Hände weg vom Steuer,

das schlimme daran ist,daß der, der Getrunken hat, das dem nichts passiert es sind dann immer die Unschuldigen

*****************************
Sage nicht alles was du weißt,aber wisse immer was du sagst.

Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.782
Punkte: 1.609

15.04.2007 11:55
#7 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten
Ich bin auch für 0,0 Promille.
Ich bin auch der Meinung,das man den Leuten,die mehrmalig den Führerschein wegen Alkohol entzogen worden sind,den Führerschein auf Lebenszeit entzogen werden soll.
Es ist manchmal eine reine Ironie,das ein Mensch,der einen Anderen wegen Alkohol Tot oder zum Krüppel gefahren hat,seinen Führerschein wieder bekommt....

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

hoellenweib ( Gast )
Beiträge:

15.04.2007 13:18
#8 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten



das ist das liebe gesetz - unzurechnungsfähig wenn zu viel alk im blut ist - dann kannst du auch einen mit vorsatz totschlagen wenn du genug promille hast - sagt hinterher einfach du warst so blau, du weißt nichts mehr - gibt milderde umstände....... armes deutschland

Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2007 09:18
#9 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Meiner Meinung nach müssten alle Suchtmittel am Steuer geahndet werden

darunter fällt nicht nur der Alkohol,


Zigaretten am Steuer sind genauso gefährlich, Handytelefonate auch

Biene67 ( Gast )
Beiträge:

19.04.2007 09:54
#10 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Handytelefonate sind verboten und werden auch bestraft. Rauchen leider noch nicht .

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz