Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.989 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Rund ums Auto
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Paddy83 Offline




Beiträge: 62

28.12.2007 20:07
#21 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Hallo
ich were dafür das mein ein blasomat in jedes auto einbaut und bei nur einem hach von alk gehts das auto nicht mehr an, weil was bringen gesetzte wenn es zu wennig gesetztes hütter gibt das ist meine meinung. So hart wie es klingt aber was muss das muss, ich trinke auch gerne mal etwas aber dann fahre ich nicht mehr
gruß Paddy83

Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.782
Punkte: 1.609

28.12.2007 20:51
#22 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten
Zitat vom User:Paddy83
Text:ich were dafür das mein ein blasomat in jedes auto einbaut und bei nur einem hach von alk gehts das auto nicht mehr an,


Das hat man alles schon mal in Erwägung gezogen,es aber gleich wieder fallen gelassen.Wenn der nüchterne Beifahrer für den betrunkenen Fahrer ins Röhrchen bläst,kann man das Auto trotzdem starten.Es bringt also nichts.
Es muß in den Köpfen der betrunkenen Fahrer der Wille sein,dann kein Auto mehr zu fahren.

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

karinlefee Offline




Beiträge: 15.135
Punkte: 21.844

14.01.2008 14:33
#23 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

es gibt ja immer doofe die trotz trinken fahren. Da sollte 0,0 Promillegrenze eingesetz werden u ne dicke Geldstrafe. Wenn die nur sich selbst gefährden würden wärs ja wurscht.

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

14.01.2008 18:47
#24 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten
Weihnachten ist ein junger Mann, der gerade seinen Führerschein hatte verunglückt. Alkohol am Steuer! und eine 16-jährige ist dabei gestorben.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2009 07:46
#25 RE: Alkohol + Drogen am Steuer Zitat · antworten

Sohnemann hatte am Samstag sein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk eingelöst.
2 Karten für das OpenAir Konzert der Toten Hosen in Bremerhaven. Sohni fuhr mit seinem besten Kumpel dort hin.
Kurz vor dem Konzertgelände ein Aufgebot an Polizei. Logisch dass sie die beiden Jungs auch raus zogen.
Es folgten die obligatorischen Fragen nach Führerschein, Fahrzeugpapiere etc. Das ganze Programm.
Dann die entscheidende Frage nach Drogenkonsum, beide verneinten dies. "Sie sehen aber so aus, als wenn Sie Drogen zu sich genommen hätten. Nicht mal was geraucht?" "Nein."
(zu erwähnen ist hier, beide sind Pollenallergiker und so sahen sie auch aus)
Fast eine ganze Stunde mussten sie irgendwelche blöden Tests machen, wie Finger zur Nase, auf einen Strich laufen…
Sohnemann fragte dann nur, ob es nicht besser wäre, wenn sie einen Drogenschnelltest verwenden würden, wenn sie ihnen doch sowieso nicht glauben.
Als er dann noch erfuhr, dass die Herren der uniformierten Macht auch bei dem Konzert sind und das für lau, dann war er völlig sauer.
Hintergrund der ganzen Sache war wohl nicht zwingend das Konzert, sondern Azubi's, die noch lernen müssen, was man bei einer Kontrolle alles so anstellen kann.

Ich finde solche Kontrollen generell in Ordnung , auch wenn Sohni das in dem Moment genervt hat.

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

09.06.2009 12:15
#26 RE: Alkohol + Drogen am Steuer Zitat · antworten

Aber zum Konzert kam er dann trotzdem???

ich finde gerade vor Großveranstaltungen solche Kontrollen absolut als ein Muss...



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2009 12:20
#27 RE: Alkohol + Drogen am Steuer Zitat · antworten

Ja klar, sie sind ja schon beizeiten losgedüst um einen guten Platz zu ergattern.
Der war dann natürlich nicht mehr zu bekommen.

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

09.06.2009 12:21
#28 RE: Alkohol + Drogen am Steuer Zitat · antworten
...na dann ist der Schaden ja begrenzt....



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Shera75 ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2009 12:29
#29 RE: Alkohol + Drogen am Steuer Zitat · antworten

Also ich finde solche Kontrollen ja auch voll in Ordnung nur für deinen Sohn und seinen Freund war das natürlich alles andere als schön

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.636
Punkte: 3.214

09.06.2009 15:40
#30 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Bei uns ist vor zwei Tagen ein schwerer Unfall passiert
22 Jähriger 1,7 Promille , auf der Autobahn als Geisterfahrer , verursacht einen Zusammenprall mit einem anderen Auto
in dem Auto war eine Familie mit drei Kinder und der Oma
Mutter , Oma und Baby tot .
Der junge Mann ist leicht verletzt und stand wohl unter Schock
Man sollte wirklich 0,0 Promille einführen ,

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz