Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.009 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Rund ums Auto
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

19.04.2007 10:32
#11 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Hmmm ich rauche auch im Auto, wenn ich alleine bin...

pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

19.04.2007 10:32
#12 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Zünde mir allerdings nur eine Zigarette an, wenn ich an der Ampel stehe, nicht während der Fahrt...

Biene67 ( Gast )
Beiträge:

19.04.2007 10:39
#13 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten
Das hab ich früher auch gamacht, aber es ist einfach sehr gefährlich. Da kann soviel passieren, Rauch im Auge, Asche/Glut auf dem Teppich/Polstern. Kann schnell zu Unfällen führen.
Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2007 23:56
#14 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten



Das meinte ich auch , Zigaretten im Auto sind fast schlimmer als ein Handytelefonat, nur geahndet und bestraft werden nur die Telefonierer.

Wenn Kinder im Auto mitfahren, ist es sträflich auf so kleinem Raum die Kleinen zu "vergiften" mit dem Rauch.

Der Qualm sitzt auch in den polstern, dunstet aus,

pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 00:25
#15 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Wieso sind Zigaretten im Auto schlimmer oder auch nur fast wie ein Telefonat? Das größte Problem beim Rauchen ist wohl der Moment des Anzündens...aber die gleiche Unaufmerksamkeit hat man auch, wenn man am Radio rumspielt oder ähnliches macht...ich bin der Meinung, irgendwann hört es auf! Was ich auch unmöglich finde, ist im Auto zu rauchen, wenn Kinder mit drin sitzen...aber ob da was in den Polstern sitzt? Wer schützt denn die Kinder vor dem Feinstaub der Industrie? Niemand...es gibt gesundheitsschädliche Weichmacher in Spielzeugen etc....aber immer alles auf die Ráucher...irgendwann und genau jetzt, ist das Maas bei mir voll. Sorry, aber musste ich mal sagen.

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

19.07.2007 14:56
#16 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten
Jetzt ist es also endlich amtlich. Die 0,0-Promille-Grenze für Fahranfänger gilt - und das schon ab dem 1. August diesen Jahres. Das heißt für junge Autofahrer bis 21 und für Fahranfänger in ihrer Probezeit, dass sie absolut kein Alkohol trinken dürfen, wenn sie fahren. Die Strafen bei einem Verstoß sind hart und teuer: Bis zu 1.000 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg, eine Teilnahme an einem Aufbauseminar und eine auf vier Jahre verlängerte Probezeit sind drin.
Das ist mal wieder halber Kram, wenn schon, dann für alle Autofahrer.
Es nehmen noch zu viel Angetrunkene am Straßenverkehr teil bzw. Autofahrer mit erheblichem Restalkohol.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

20.07.2007 20:01
#17 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Die Regelung ist für mich ok, denn durch Alkohol passieren immer wieder schlimme Unfälle.

Die Reaktionsfähigkeit wird herabgesetzt, dadurch werden die Unfälle erst richtig schlimm

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

20.07.2007 21:52
#18 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten
MJ, das soll doch dann auch für alle gelten und nicht nur für Fahranfänger.
Erfahrene Autofahrer fahren mit Alkohol auch nicht besser.
Na ja, wenigstens ein Anfang.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Sunshine83 ( Gast )
Beiträge:

12.08.2007 11:51
#19 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Hallo, ich bin für 0,0 Promille. Wer getrunken hat gehört nicht ans Steuer.

jennyfrech Offline




Beiträge: 934

16.12.2007 20:45
#20 RE: Alkohol am Steuer Zitat · antworten

Also, ich bin der meinung man sollte schon ne strafe geben wenn man nur nen schluck alkohol getrunken hat, mann muss vorher wissen entweder Trinkt man was udn finger weg vom Auto oder nicht! Autofahrer die denken sie können nen Biert trinken und dann noch Auto fahren weil se viel vertragen , denken falsch so eine einstellung ist scheise, und sollte schon eine heftige strafe geben!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz