Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 477 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2
Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.162
Punkte: 15.800

28.06.2015 13:50
#1 Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

https://de.nachrichten.yahoo.com/kapital...-074635467.html

Hätte man den Griechen doch mehr Zeit geben müßen ?

Behalten sie den Euro als Währung ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.791
Punkte: 10.572

28.06.2015 19:15
#2 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

Die Schuld liegt bei den Griechen und bei der EU.

Die EU hat Fehler gemacht indem sie immer kurzfristige Verträge bezüglich Rückzahlungen und Forderungen von Sparmaßnahmen für Griechenland beschlossen haben.
Kein Land und mag eas noch die größte Wirtschaftsmacht der Welt könnte solche Bedingungen erfüllen.

Die Griechen weil sie den Verhandlungstisch zum Erstaunen aller verlassen haben und damit das Vertrauen der gesamten EU Staaten mißbraucht haben.Sie wollte mit Anberaumung eines Referendum in Griechenland die EU Staaten damit erpressen.Mit dem bereits zugesagten Milliarden des internationalen Währungsfond können sie sich ca 1/2 jahr über Wasser halten.Die EU hat sich schon mit der Staatsinsolvenz abgefunden und die Schulden der Griechen abgeschrieben.
Wie es weitergeht in Griechenland weiß im Moment keiner. Aber eins steht fest, verhungern werden sie nicht dafür ist die Soldarität der EU staaten zur griechischen Bevölkerung zu groß.Schon am Mittwoch findet ein Gipfel der 18 EU Staaten statt die über Folgen des Referendum der Griechen am kommenden Sonntag beraten wollen, egal was bei dem Referendum rauskommt.Die Beratungen finden ihre Fortsetzung.Eins steht fest, das wiederum nichts dabei rumkommt.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Peppochen Offline




Beiträge: 5.178
Punkte: 1.410

05.07.2015 20:29
#3 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

Ich bin Griechenlandfan und war soeben auf Korfu. Nun werde ich sicher nicht mehr dorthin fahren, obwohl die Griechen es dringend nötig hätten. Aber wenn die Einheimischen kein Geld abholen können und nichts zu Essen haben, kann ich doch nicht im Hotel im Luxus leben." Außerdem sind wir Deutschen sowieso an allem Schuld." Es genügt ein einziger Idiot um evtl. ein Blutbad zu entfachen!

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.162
Punkte: 15.800

05.07.2015 21:30
#4 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

Wäre auch nicht mein Wunschziel ..........

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 65.667
Punkte: 88.073

05.07.2015 22:08
#5 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

T`schuldigung, Peppochen, ich bin etwas überrascht über Deine Aussage, " Außerdem sind wir Deutschen sowieso an allem Schuld".
Bitte, bitte kläre mich auf, was habe ich verpasst?
Hatte mal Nachbarn, die hatten total über ihre Verhältnisse gelebt, Kredite aufgenommen, wo sie diese nur bekommen konnten, schließlich ging nix mehr, man nahm ihnen ihr Haus weg und pfändete das Gehalt, ihnen blieb nichts, als zum Sozialamt zu gehen und um Hilfe zu bitten.
Erkläre mir doch bitte, was haben die falsch gemacht, außer, daß sie sich dermaßen überschuldet hatten?

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.791
Punkte: 10.572

05.07.2015 22:38
#6 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

Soeben kam die Meldung aus Brüssel das man am Dienstag ein EU Gipfel abhalten will.
Dort soll Tackeles geredet werden.
Verhandlungen werden nur aufgenommen wie sie von der EU Spitze Deutschland und Frankreich ,"sie tragen alleine über 50 % der ganzen Griechenland-Schuldenfinanzierung bisher"vorgegeben werden. Also die verträge die schon auf dem Tisch gelegen haben wo Tchipras die Verhandlungen verlassen hat.
Ich hoffe das sie sich von dieser griechischen Regierung nicht erpressen lassen.
Raus aus der EU und humanitäre Hilfe für die griechische Bevölkerung anleiern.

Allesd andere wird ein Schuss der wieder nach hinten losgeht.

Ist meine Meinung die man nicht teilen muss.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

tauperle Offline




Beiträge: 6.627
Punkte: 3.577

05.07.2015 22:44
#7 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

Ich bin enttäuscht dass die Griechen so gewählt haben.

Aber es wird immer weitergehen und wir Deutschen werden geben.
Hoffentlich kommt mal was bei dem kleinen Mann an.

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Peppochen Offline




Beiträge: 5.178
Punkte: 1.410

05.07.2015 23:05
#8 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

Zitat von Distel im Beitrag #5
T`schuldigung, Peppochen, ich bin etwas überrascht über Deine Aussage, " Außerdem sind wir Deutschen sowieso an allem Schuld".
Bitte, bitte kläre mich auf, was habe ich verpasst?
Hatte mal Nachbarn, die hatten total über ihre Verhältnisse gelebt, Kredite aufgenommen, wo sie diese nur bekommen konnten, schließlich ging nix mehr, man nahm ihnen ihr Haus weg und pfändete das Gehalt, ihnen blieb nichts, als zum Sozialamt zu gehen und um Hilfe zu bitten.
Erkläre mir doch bitte, was haben die falsch gemacht, außer, daß sie sich dermaßen überschuldet hatten?


Lieber Distel, du hast mich missverstanden. WIR sind nicht Schuld, aber es gibt viele Griechen die meinen es!!Ich hatte es in Anführung gesetzt, es war aber etwas verrutscht!!Ich war vor einigen Jahren in einer griechischen Stadt, die Nazis hatten dort die Männer erschossen , die Frauen in der Kirche eingeschlossen und angesteckt. Es war mir nicht angenehm dort spazieren zu gehen. Aber die Leute waren alle nett. Auf der Straße stand ein Pult mit einem aufgeschlagenen Buch. Dort stand handschriftlich geschrieben: Die Deutschen sollen unsere Schulden bezahlen. Dass ist nun schon einige Jahre her. Ich fand es nicht gut! Mein Vater war nachweislich kein Nazi und unsere Generation ist an nichts beteiligt gewesen. Als ich vor drei Wochen auf Korfu war, hat der griechische Reiseleiter bei einer Bustour erzählt, die Verwaltung sei riesig aufgebläht, weil jeder versucht seine -Familie unter zu bringen. Sie kassieren die Rente der lange verstorbenen Oma, sie gehen ganz früh in Rente, ich will nun nichts behaupten, aber viele Jahre früher als wir!!Die Reichen zahlen so gut wie keine Steuer. Mir tun nur die kleinen Leute Leid, es ist wie überall. Denen geht es schlecht und unser Geld versinkt in allen Kanälen.

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 65.667
Punkte: 88.073

05.07.2015 23:21
#9 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

Da kann ich nur nochmals um Entschuldigung bitten, Peppochen, dann habe ich Dich falsch verstanden!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

tauperle Offline




Beiträge: 6.627
Punkte: 3.577

05.07.2015 23:59
#10 RE: Griechenlandpleite,und was kommt jetzt ? Zitat · antworten

@ peppochen, ich hatte Dich schon richtig verstanden

und was Du erzählst, erzählen ja die Griechen selbst schon lange.
Das kann ja wohl nicht wahr sein, dass sie die ihre Organisation/Verwaltung noch nicht in den Griff bekommen haben.

Natürlich sprechen die Griechen davon, dass WIR (Deutschen) schuld sind.
So viele Beiträge wie heute habe ich schon lange nicht über Griechenland gesehen.
WIR sind schuld, wir sind die Nazis.
Aber die Griechen verlangen nur. Da nützt es nichts, wenn man dort toll Urlaub machen kann.

Schade nur, dass nichts beim kleinen Mann angekommen ist, das ist das Dilemma.

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor